Technische Probleme beim WhatsApp-Dienst der HNA

Nachrichten via WhatsApp: Die Online-Redaktion der HNA verschickt die Nachrichten aus Nordhessen und Südniedersachsen.

Kassel. Manchmal spielt die Technik nicht so mit, wie man möchte: Aufgrund von Server-Problemen können wir derzeit keine Nachrichten über den WhatsApp-Dienst der HNA versenden.

Update vom 12. August:

Der WhatsApp-Dienst der HNA wurde überarbeitet, damit Nachrichten wieder schnell und zuverlässig zugestellt werden. Hier können Sie sich anmelden.

Bedauerlicherweise kämpfen wir derzeit mit massiven technischen Problemen: Aufgrund von Überlastungen und Server-Problemen bei WhatsApp können wir derzeit keine Nachrichten versenden. Normalerweise gibt es die wichtigsten Themen aus Nordhessen und Südniedersachsen über den WhatsApp-Dienst der HNA seit Anfang März direkt aufs Handy. Rund 8000 Nutzer haben sich für den Dienst angemeldet. 

Wir arbeiten derzeit an einer Möglichkeit, um Ihnen wieder täglich die wichtigsten Nachrichten aus der Region auf Ihr Handy senden zu können.

Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis und hoffen, dass die Probleme bald behoben sind. Sobald wir wieder Nachrichten versenden können, informieren wir Sie darüber an dieser Stelle.

So können Sie sich beim neuen Dienst anmelden: 

1.) Klicken Sie auf "Anmelden" unten im Anmeldefenster (Widget):

2.) Jetzt erscheint die Nummer, welche Sie in Ihr Telefonbuch auf dem Handy speichern müssen.

3.) An diese Nummer senden Sie bitte direkt beim Nachrichtendienst WhatsApp eine Nachricht mit "HNA". Wir fügen Sie dann zum Nachrichten-Verteiler hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.