Deutscher Entwicklerpreis

"The Surge" ist bestes deutsches Computerspiel 2017

+
"The Surge" ist als bestes deutsches Computerspiel 2017 ausgezeichnet worden. Foto: Deck13 /dpa

Der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis ist das Action-Spiel "The Surge" von Deck13. Es ist in gleich Kategorien ausgezeichnet worden.

Köln (dpa) - Das Computerspiel "The Surge" hat in Köln den diesjährigen Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie "Bestes Deutsches Spiel" erhalten. Hinter dem Action-Spiel steht das Frankfurter Studio Deck13 Interactive, das insgesamt in drei Kategorien ausgezeichnet wurde.

Den Innovationspreis sowie die Auszeichnung für die "Beste Story" erhielt das Spiel "Orwell" von Osmotic Studios. Der Entwicklerpreis wurde in diesem Jahr zum 14. Mal vergeben. Ausgezeichnet werden deutsche Studios, die innerhalb der vergangenen zwölf Monate ein herausragendes Spiel für Computer oder Konsolen auf den Markt gebracht haben.

Die Auswahl wird von einer Fachjury getroffen und in 19 Kategorien vergeben. Dabei sind nicht die Verkaufzahlen entscheidend. Vielmehr sind Kriterien wie eine gute Spielidee oder eine überzeugende Grafik gefragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.