Kostenloser Dienst

Tinydocs: Textverarbeitung für Online-Publizisten

Texte im Internet bearbeiten und veröffentlichen - das geht ganz einfach mit Tinydocs. Foto: tinydocs.com

Eine Textverarbeitung steht heute auf fast jedem Rechner zur Verfügung - aber eben auch nur auf fast jedem. Die Online-Textverarbeitung Tinydocs kann auf jedem Gerät benutzt werden, auch auf Mobilgeräten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Einen Text im Internet zu veröffentlichen, ist schnell erledigt. Umständlich eine Webseite zu bauen, ist in Zeiten von sozialen Netzwerken und kostenlosen Blog-Diensten nicht mehr nötig. Besonders einfach, aber auch sehr puristisch funktioniert das Publizieren mit Tinydocs.

Tinydocs ist kostenlos und bietet eine Art Online-Textverarbeitung an. Nachdem sich der Nutzer mit einer E-Mail-Adresse (die nicht auf Richtigkeit geprüft wird) und einem Passwort angemeldet hat, kann er bereits mit dem ersten Dokument loslegen. Alle Eingaben speichert Tinydocs sofort, so dass nichts verloren geht. Speicherort ist allerdings immer der Server des Anbieters.

Ähnlich wie in Microsoft Word können Textpassagen fett, kursiv und unterstrichen, als Überschrift oder als Zitat formatiert werden. Auch Links lassen sich einfügen. Dafür muss der Nutzer lediglich die betreffende Stelle markieren und aus dem Menü, das automatisch erscheint, den jeweiligen Befehl wählen. Einen Einfluss auf die Schriftart hat der Anwender jedoch nicht.

Um das Dokument zu veröffentlichen, genügt ein Klick auf das Computer-Symbol in der rechten oberen Ecke. Danach ist der Text für jeden über die Adresse erreichbar, die im Browser angezeigt wird. Zu erkennen ist ein publizierter Text an seiner blau gefärbten Überschrift. Ein zweiter Klick auf den Computer macht die Veröffentlichung wieder rückgängig.

Zusätzlich darf der Urheber seinen Text herunterladen. Nachdem er auf das Disketten-Symbol geklickt hat, stehen die Dateiformate TXT, PDF und HTML zur Auswahl. So eignet sich Tinydocs auch abseits seiner Veröffentlichungsfunktion als einfache Textverarbeitung, die im Netz ständig zur Verfügung steht.

Tinydocs

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.