Tipp für Windows-Nutzer

Tipp für Windows-Nutzer: Welche Programme nutzen die Webcam?

Im Process Explorer kann man sich anzeigen lassen, welche Programme auf die Webcam zugreifen. In diesem Fall handelt es sich etwa um den Chrome-Browser – also eine Webseite. Foto: dpa-infocom

Theoretisch kann jede App und jedes Programm die Webcam benutzen. Aber welche Apps und Programme machen tatsächlich Gebrauch davon? Dies lässt sich bei PC-Programmen in mehreren Schritten herausfinden.

Meerbusch (dpa-infocom) – Immer mehr Rechner sind serienmäßig mit einer Webcam ausgerüstet, vor allem mobile Geräte und Notebooks. Aber welche Apps und Programmen nutzen die Kamera? So etwas will man wissen, schließlich kann die Webcam theoretisch jederzeit aktiviert werden.

Windows-10-Benutzer können für Store-Apps über die Einstellungen den Zugriff auf die Webcam erlauben oder sperren, für jede App separat. Anders sieht es bei klassischen PC-Programmen aus, hier ist die Kontrolle und Reglementierung schwieriger. Zuerst muss man die Geräte-ID der Webcam ermitteln. Dazu [Win]+[R] drücken, den Befehl "devmgmt.msc" eintippen und auf "OK" klicken. Jetzt in der Liste den Eintrag für die Webcam suchen und deren "Eigenschaften" aufrufen. Nun zum Tab "Details" wechseln und in der Liste Eigenschaft den Eintrag "Objekt-Name des physischen Geräts" markieren. Daraufhin den angezeigten Wert kopieren.

Anschließend den Process Explorer starten – etwa durch Aufruf von https://live.sysinternals.com. Nach dem Start [Strg]+[F] drücken und die kopierte ID einfügen. Nach einigen Minuten zeigt der Process Explorer genau an, welche Apps auf die Webcam aktiv zugreifen.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.