Vision 4 HD und Shine 2 HD

Tolino-Reader-Update verursacht WLAN-Problem

+
Ein Update der Tolino-Reader Vision 4 HD und Shine 2 HD hat bei einigen Nutzern ein WLAN-Problem ausgelöst. Foto: Jan Woitas

Eine Aktualisierung führt immer mal zu Problemen. Nutzer von Tolino-Readern konnten nun nach einem Update die WLAN-Funktion nicht mehr aktivieren. Der Fehler lässt sich jedoch schnell beheben.

Augsburg (dpa/tmn) - Ein Update für alle Tolino-E-Book-Reader hat bei zwei Modellen teilweise zu einem Ausfall der WLAN-Funktion geführt. Betroffen sind Besitzer eines Tolino Vision 4 HD oder eines Tolino Shine 2 HD, die das angebotene Update auf die Firmware-Version 11.2 installiert haben.

Das Problem lasse sich durch ein Zurücksetzen des Readers auf die Werkseinstellungen aber vollständig beheben. Der Fehler sei noch beim Ausrollen des Updates bemerkt und dieses daraufhin sofort zurückgezogen worden. Daher seien nur rund 0,1 Prozent aller Reader und damit sehr wenige Kunden betroffen, wie die Tolino-Partner mitteilen.

Wann es eine funktionsfähige Firmware-Version 11.2 geben wird, ließ die aus den Buchhandels-Unternehmen Thalia, Weltbild, Hugendubel und Libri bestehende Tolino-Allianz zunächst offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.