Videos auf Twitter nicht automatisch abspielen

Twitter-Nutzer, die nicht möchten, dass Videos automatisch abgespielt werden, können die Automatik für Video-Tweets abschalten. Foto: dpa-infocom

Twitter spielt eingebettete Videos automatisch ab: Wer das nicht möchte, kann diese Automatik abschalten. Das geht über die Einstellungsoption "Video-Tweets", die auf der Twitter-Homepage zu finden ist.

Meerbusch (dpa-infocom) - Twitterer können nicht nur Fotos, sondern auch Videos in ihre Tweet einbinden. Damit man Fotos und Videos besser unterscheiden kann, spielt Twitter eingebettete Videos in der Timeline automatisch ab - allerdings ohne Ton.

Wer das nicht will, etwa um auf einem Mobilgerät keine zusätzlichen Mobildaten zu übertragen, ändert eine Option. Dazu die Twitter-Homepage aufrufen und nötigenfalls anmelden. Es folgt oben rechts ein Klick auf das Profil-Bild. Twitter zeigt ein Menü, hier auf "Einstellungen" klicken.

Anschließend in den Einstellungen nach unten scrollen, bis zum Bereich "Video-Tweets". Hier die Option "Video automatisch abspielen" abschalten, indem das Häkchen entfernt wird. Damit die Änderung wirksam wird, ganz unten auf den Button "Änderungen speichern" klicken und durch Eingabe des eigenen Account-Passworts bestätigen.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.