WhatsApp sagt Spam den Kampf an

Neu bei Whatsapp: Weitergeleitete Nachrichten werden markiert

+
WhatsApp-Nachrichten, die der Absender nicht selbst verfasst hat, werden als "Weitergeleitet" markiert.

Neues Feature bei Whatsapp: Ab sofort werden weitergeleitete Nachrichten mit dem Zusatz „Weitergeleitet“ markiert. So sollen Nutzer zweimal nachdenken, bevor sie eine Nachricht teilen.

Die zusätzliche Funktion soll Nutzern zeigen, ob eine Nachricht vom Absender selbst oder ursprünglich von jemand anderem verfasst worden ist, das meldet der Messengerdienst WhatsApp auf seinem Blog. 

„Wir möchten dich bitten, genau zu überlegen, ob du eine weitergeleitete Nachricht teilen möchtest“, schreibt das Unternehmen. Außerdem weist es darauf hin, dass Nutzer Spam melden sollen und Kontakte blockieren können.

Fake News, Kettenbriefe und Spam könnten es durch diese Funktion in Zukunft schwerer haben. Die wichtigsten Infos zur neuen Funktion:

Wer sieht, dass eine Nachricht weitergeleitet wurde?

Den Zusatz „Weitergeleitet“ bekommt eine Nachricht für:

  • den Nutzer, der die Nachricht weiterleitet
  • den Empfänger der weitergeleiteten Nachricht 

Der Absender der ursprünglichen Nachricht erfährt weiterhin nicht, ob seine Nachricht vom Empfänger weitergeleitet worden ist.

Was passiert, wenn ich eine Nachricht kopiere?

Kopierte Nachrichten werden nicht markiert. Hat eine Nachricht keinen Zusatz „Weitergeleitet“, kann sie also dennoch Spam sein: Möglicherweise hat der Absender sie nur kopiert und dann verschickt.

Welche Voraussetzungen bestehen für die Funktion?

Laut dem Messengerdienst steht die Funktion jedem zur Verfügung, der die neuste Version von WhatsApp auf seinem Handy istalliert hat. Nach ersten Versuchen unserer Redaktion funktioniert das Feature aktuell aber nur bei iOS, noch nicht bei Android.

Wie melde ich Spamnachrichten?

  • Öffnen Sie den Chat, in dem Sie die Nachricht erhalten haben 
  • Tippen Sie auf den Namen des Absenders oder der Gruppe 
  • Scrollen Sie runter und tippen auf „Spam melden“

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sicherheit in WhatsApp.

Dieses Video ist Inhalt der Videoplattform Glomex und wurde nicht von der HNA erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.