Neuerung

Whatsapp: Wie sich Ihre Chats nach 24 Stunden von selbst löschen

Mit einer neuen Funktion bei Whatsapp löschen sich Chatverläufe von selbst.
+
Mit einer neuen Funktion bei Whatsapp löschen sich Chatverläufe von selbst.

Bei Whatsapp gibt es eine neue Funktion. Damit löschen sich Chatnachrichten nach einem bestimmten Zeitraum selbst. So funktioniert es.

Kassel – Beim Messengerdienst Whatsapp gibt es regelmäßig neue Updates. Erst vor Kurzem haben Google und Whatsapp ein bekanntes Nutzerproblem gelöst. Demnach können jetzt Chatverläufe auch von einem Iphone auf ein Google-Gerät übertragen werden. Nun gibt es eine weitere Neuerung beim Messenger, der zum Meta-Konzern gehört.

Mit der neuen Funktion können Chatnachrichten ganz automatisch nach einem bestimmten Zeitraum verschwinden. „Wir führen heute eine neue Option für selbstlöschende Nachrichten auf WhatsApp ein, damit du alle neuen Chats standardmäßig nach 24 Stunden, 7 Tagen oder 90 Tagen verschwinden lassen kannst“, teilte Konzern-Chef Mark Zuckerberg bei Facebook mit.

Selbstlöschende Nachrichten bei Whatsapp: Unternehmen baut auf bestehender Funktion auf

Die neue Funktion kann für alle oder ausgewählte Chats angewendet werden. „Nicht alle Nachrichten müssen immer verfügbar sein“, ergänzte Zuckerberg via Facebook. Damit baut Whatsapp auf eine bereits bestehende Funktion auf. Bislang konnten Nutzende entscheiden, dass Nachrichten im Chat nur für sieben Tage lesbar bleiben. Nun wurde die Funktion um zwei weitere Zeiträume erweitert.

Sobald die Einstellung aktiviert wurde, verschwinden die Nachrichten im Chat nach der ausgewählten Dauer. Dabei betont das Unternehmen auf seiner Webseite, dass sich die Auswahl nur auf neue Nachrichten im Chats auswirkt. Nachrichten, die bereits vorher empfangen oder versendet wurden, sind nicht davon betroffen. Zudem werden bei Aktivierung der Funktion die anderen Chatpartner darauf hingewiesen.

Neue Whatsapp-Funktion: So aktiviert man die selbstlöschenden Nachrichten

So funktioniert die Aktivierung der selbstlöschenden Nachrichten bei einzelnen Chats:

  • Chat bei Whatsapp öffnen
  • Auf den Namen des Kontakts tippen
  • Funktion über „selbstlöschende Nachrichten“ aktivieren
  • Zeitraum auswählen – 24 Stunden, 7 Tage oder 90 Tage

So funktioniert die Aktivierung der selbstlöschenden Nachrichten bei allen Chats:

  • Einstellungen bei Whatsapp öffnen
  • Menüpunkt „Account“ öffnen
  • Menüpunkt „Datenschutz“ öffnen
  • Nachrichtendauer einstellen

Selbstlöschende Nachrichten bei Whatsapp nur mit neuster Version verfügbar

Sollte die neue Funktion noch nicht verfügbar sein, kann ein App-Update helfen. Die Whatsapp-Version 2.21.240 kann im App Store aktualisiert werden.

Weitere Whatsapp-News rund um den Messenger finden Sie auf unserer Themenseite.

Bisher kamen die selbstlöschenden Nachrichten bei Nutzenden gut an. „Gute Idee“, schrieb ein Facebook-Nutzer. „Aber zu spät.“ Der Messenger Telegram biete die Option bereits seit fast einem Jahr an. (kas)

Aufgepasst: Mit einer dreisten Masche haben es Betrüger derzeit wieder auf Whatsapp-Nutzer abgesehen. Mit einigen Tipps können Sie sich schützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.