twitter.com

Wie klappt's mit den Tweets?

+
Wer einen Tweet absetzt und die Reichweite anschließend in Erfahrung bringen will, kann das mithilfe einer separaten Seite tun. Foto: dpa-infocom

Twitter versorgt einen auf Wunsch mit detaillierten Statistiken über jeden einzelnen Tweet.

Meerbusch (dpa-infocom) - Ein gelungener Tweet erreicht viele Leute, wird oft angeklickt und auch retweetet. Aber wie viele Menschen haben einen Tweet zu sehen bekommen, wie viele haben geklickt oder mit dem Tweet interagiert?

Als Urheber eines Tweets kann man die Reichweite und andere statistische Daten in Erfahrung bringen, Am einfachsten lassen sich die Details über einen Tweet direkt über die Website twitter.com anzeigen. Dazu zunächst die Detail-Seite des jeweiligen Tweets aufrufen. Anschließend unten auf das Symbol mit den drei Strichen klicken. Dadurch erscheinen die Details über Impressionen, Retweets und vieles mehr.

Mehr Details und Messwerte gibt es zentral gesammelt auf der separaten Unter-Seite https://analytics.twitter.com. Hier sieht man auch auf einen Blick, welche Tweets am erfolgreichsten waren.

Mehr Computer-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.