1. Startseite
  2. Niedersachsen

20-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall auf der Kreisstraße 3

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Das Fahrzeug wurde durch den Unfall mit dem Baum vollständig zerstört.
Das Fahrzeug wurde durch den Unfall mit dem Baum vollständig zerstört. © Polizei Stade

Ein Unfall auf der Kreisstraße 3 zwischen Hammah und der B73 forderte am Dienstag das Leben einer 20-jährigen BMW-Fahrerin. Ermittlungen laufen.

Stade – Einsatzkräfte mehrere Freiwilligen Feuerwehren, ein Notarzt aus Stade, die Besatzung zweier Rettungswagen und die Besatzung eines Rettungshubschraubers aus Hamburg kämpften am Donnerstagnachmittag, 08. September 2022, vergeblich um das Leben einer 20-jährigen BMW-Fahrerin.

Weitere Hintergründe zum tödlichen Unfall finden Sie auf 24hamburg.de

Die junge Autofahrerin ist gegen 17:15 Uhr nach einer langen Rechtskurve plötzlich von der Kreisstraße 3 zwischen Hammah und der Bundesstraße 73 von der Straße abgekommen. Ihr Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte mit der Fahrertür direkt gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum.

Auch interessant

Kommentare