1. Startseite
  2. Niedersachsen

New York City als Vorbild: Große Pläne für eine historische Brücke

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Die ehemalige Dömitzer Eisenbahnbrücke.
Die ehemalige Dömitzer Eisenbahnbrücke an der Elbe. © Jens Büttner/dpa

Die Dömitzer Eisenbahnbrücke an der Elbe, die Niedersachsen mit Mecklenburg-Vorpommern verbindet, wird saniert. Sie soll nun ein Aussichtsweg werden.

Kaltenhof – Bauvorhaben mit Symbolcharakter: Die ehemalige Dömitzer Eisenbahnbrücke an der Elbe wird derzeit saniert. Die Brücke wurde 1870 bis 1873 für die Berlin-Hamburger-Eisenbahngesellschaft errichtet und kurz vor Kriegsende 1945 zerstört.

Als technisches Kulturgut und Mahnmal der Teilung steht die einen Kilometer lange Bahnbrücke seit 1985 unter Denkmalschutz. Heute verbindet die Brücke Niedersachsen mit Mecklenburg-Vorpommern.

Dömitzer Eisenbahnbrücke an der Elbe wird saniert – Ziel ist ein Aussichtsweg wie in New York City

Ein niederländischer Millionär hatte die Brücke vor zehn Jahren gekauft und plant die Errichtung eines Skywalk nach einem Vorbild aus New York. Der Aussichtsweg soll dann einen weiten Blick aufs Elbvorland ermöglichen. (rdg/dpa)

30 Jahre nach der deutschen Einheit ist die A38 ist eine wichtige Route geworden und verbindet Osten mit Westen.

Auch interessant

Kommentare