1. Startseite
  2. Niedersachsen

Polizisten entdecken giftige Schlange zwischen Glascontainern

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Polizisten entdecken eine seltene Giftschlange zwischen Glascontainern in Bremerhaven. Die Feuerwehr fängt das hochgiftige Tier schließlich ein.

Bremerhaven – Feuerwehrleute haben eine giftige Schlange in Bremerhaven eingefangen. Eine Polizeistreife hatte das Tier am Sonntag (16.10.2022) zwischen Glascontainern entdeckt, wie die Feuerwehr mitteilte. Den Angaben nach handelte es sich um eine hochgiftige Schlange des Typs Nordamerikanischer Kupferkopf.

Ein Biss der Giftschlange könnte auch für Menschen tödlich sein – meistens überleben gesunde Erwachsene einen Biss aber, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Ein Zoo in Saterland im Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen soll das Tier nun aufnehmen.

Bremerhaven: Giftige Schlange zwischen Glascontainern entdeckt

Eine Giftschlange des Typs Nordamerikanischer Kupferkopf.
Eine Polizeistreife hat in Bremerhaven eine Schlange der hochgiftigen Art Nordamerikanischer Kupferkopf entdeckt. © Feuerwehr Bremerhaven/dpa

Herkunft und Besitzer des Tieres waren den Angaben der Behörden nach am Montag (17.10.2022) noch unklar. Die Polizei ermittelt nun. (rdg)

Die Giftige Nosferatu-Spinne breitet sich nun auch in Niedersachsen aus. Eine Sommerwelle der Geflügelpest bedroht Tierbestände in Niedersachsen, Puten, Hühner und Gänse müssen seit Juli getötet werden.

Auch interessant

Kommentare