1. Startseite
  2. Niedersachsen

Hitzewelle in Niedersachsen: Norden stöhnt unter neuen Rekordtemperaturen

Erstellt:

Von: Alexander Eser-Ruperti

Kommentare

Thermometer auf Temperaturkarte von Deutschland
Der Hitzerekord liegt bei 41,2 Grad. Gemessen in Duisburg im Jahr 2019. (Symbolfoto) © IlluPics/Imago

Niedersachsen ächzt unter der Hitzewelle. Auch am Mittwoch, dem 20. Juli, ist keine Besserung in Sicht – im Gegenteil. Der aktuelle Hitze-Ticker für Niedersachsen.

Höchsttemperaturen möglich: In Niedersachsen und Bremen könnten heute 40 Grad erreicht werden

Update 07:58 Uhr: In Niedersachsen und Bremen könnte es am Mittwoch erneut zu Höchsttemperaturen kommen, erst für den Abend wird mit Entspannung gerechnet. Ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte am Dienstagabend: „Das wird noch eine ganz andere Nummer, vielleicht erreichen wir die 40 Grad.“ In Bremen hatten die Temperaturen am gestrigen Dienstag 35,8 Grad Celsius erreicht. Der Rekordwert stammt vom 03. August 1992, damals stiegen die Temperaturen bis auf 37,6 Grad. Das berichtet kreiszeitung.de.

An anderen Orten in Niedersachsen wurden die bisherigen Höchstwerte indes gebrochen, so etwa in Barsinghausen-Hohenbostel am Rande der Region Hannover. Dort zeigten die Messgeräte 39,1 Grad Celsius an. Der vorige Höchstwert hatte bei 38,4 Grad gelegen, er stammt vom 25. Juli 2019. Sowohl in Bremen als auch in Niedersachsen gelten Hitzewarnungen bis zum Abend. Wo es in den beiden Ländern bisher am heißesten war, hat die Kreiszeitung in einer Übersicht.

Hitzewelle in Niedersachsen: Auf Anzeichen für Hitzschlag achten

Im Zuge der Hitzewelle in Niedersachsen sollte besonders auf Anzeichen für einen Hitzschlag geachtet werden. Die Symptome reichen von trockener, heißer Haut über erhöhte Körpertemperatur bis hin zu Müdigkeit und einem erhöhten Puls. In schwereren Fällen können Betroffene über Krämpfe, Erbrechen, Verwirrtheit oder Halluzinationen klagen. In diesen Fällen ist ärztliche Behandlung unumgänglich. Sollten sich erste Anzeichen eines Sonnenstichs oder Hitzeschlags zeigen, empfiehlt es sich viel Mineralwasser zu trinken. Für Haus- und Autobesitzer gilt zudem: Auch beim Rasensprengen und Autowaschen gibt es einiges zu beachten.

Auch interessant

Kommentare