1. Startseite
  2. Niedersachsen

Treckerfahrer aus Fahrzeug geschleudert: Mann stirbt nach Unfall mit Lkw

Erstellt:

Kommentare

Ein Treckerfahrer wird im Kreis Wolfenbüttel bei einem Unfall tödlich verletzt. (Symbolfoto)
Ein Treckerfahrer wird im Kreis Wolfenbüttel bei einem Unfall tödlich verletzt. (Symbolfoto) © Friso Gentsch/dpa

Ein Treckerfahrer stößt im Kreis Wolfenbüttel mit einem Lkw zusammen und erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Wolfenbüttel – Ein 58 Jahre alter Treckerfahrer ist nach einem Unfall auf der Bundesstraße 79 zwischen den Ortschaften Roklum und Mattierzoll im Landkreis Wolfenbüttel ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr nach ersten Erkenntnissen ein 51-jähriger Fahrer eines Lkw am Donnerstag (04.03.2022) nahezu ungebremst auf den in gleicher Richtung fahrenden Trecker auf.

Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Auch der Fahrer des Lkw wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bundesstraße wurde zur Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsmaßnahmen bis zum Abend gesperrt. (dpa)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion