1. Startseite
  2. Niedersachsen

Pkw kracht in Wohnhaus – Fahrer eingeklemmt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Durch den Aufprall wurden ganze Wände im Haus eingerissen
Durch den Aufprall wurden ganze Wände im Haus eingerissen © Sebastian Peters

Am frühen Samstagmorgen krachte ein 27-jähriger Mann mit einem Audi in ein Einfamilienhaus. Der Fahrer wurde schwer eingeklemmt. Nicht zum ersten Mal.

Stade – Ein lauter Knall erschütterte am Samstagmorgen. 12. November 2022, die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Poststraße in Bargstedt (Landkreis Stade). Einer Limousine der Marke Audi, besetzt mit einem 27-jährigen Fahrer, krachte gegen 06:30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit direkt in das massiv gemauerte Einfamilienhaus.

Was der Bewohner des Hauses zum Unfall sagt und wie es dem Fahrer geht, erfahren Sie bei krei

Mehrere Löschfahrzeuge und Rettungswagen rückten zu dem Unfallort aus und Rettungskräfte versorgten umgehenden den schwer eingeklemmten Fahrer. Mit schweren technischen Geräten wurde zunächst das Dach des Fahrzeuges abgetrennt, wenig später folgten Türen und weitere Bauteile des Audis.

Auch interessant

Kommentare