Journalist hörte mit

Putin-Telefonat publik: Kremlchef würgte Macron ab - „Ich will jetzt Eishockey spielen“

Wladimir Putin und Emmanuel Macron telefonieren häufig miteinander. Bei einem Gespräch durfte ein Journalist Mäuschen spielen. Er veröffentlichte das Gesprächsprotokoll.
Putin-Telefonat publik: Kremlchef würgte Macron ab - „Ich will jetzt Eishockey spielen“
Sorge vor Atomangriff: EU liefert Notfall-Ausrüstung in die Ukraine
Sorge vor Atomangriff: EU liefert Notfall-Ausrüstung in die Ukraine
G7: First Lady Britta Ernst strahlt auf internationaler Bühne
G7: First Lady Britta Ernst strahlt auf internationaler Bühne
Eskalation zwischen Nato und Russland? General sieht Schwachpunkt
Eskalation zwischen Nato und Russland? General sieht Schwachpunkt
Top-Ökonom Hans-Werner Sinn warnt vor schweren Jahren für Deutschland: „Staat wird heillos überfordert sein“
Top-Ökonom Hans-Werner Sinn warnt vor schweren Jahren für Deutschland: „Staat wird heillos überfordert sein“

Inszeniertes Attentat gegen Putin? Neuer Bericht dokumentiert angeblichen Putsch-Versuch im Kreml

Angeblich läuft ein Putsch-Versuch gegen Wladimir Putin. Unter anderem der tschetschenische Präsident soll an ihm beteiligt sein.
Inszeniertes Attentat gegen Putin? Neuer Bericht dokumentiert angeblichen Putsch-Versuch im Kreml

„A**** hochkriegen!“ - Ex-Bundeswehrsoldat kämpft gegen Putins Russland und wütet gegen Scholz

Im Ukraine-Krieg befinden sich auch Deutsche in der Fremdenlegion, die gegen Putins Armee kämpft. Einer der Freiwilligen nahm die Bundesregierung mit scharfen Worten ins Visier.
„A**** hochkriegen!“ - Ex-Bundeswehrsoldat kämpft gegen Putins Russland und wütet gegen Scholz
Angebliches Klitschko-Telefonat: Giffey fällt auf „Deep Fake“ rein
Angebliches Klitschko-Telefonat: Giffey fällt auf „Deep Fake“ rein
Putins Atomkoffer-Träger offenbar schwer verletzt aufgefunden – Mysteriöser Vorfall gibt Rätsel auf
Putins Atomkoffer-Träger offenbar schwer verletzt aufgefunden – Mysteriöser Vorfall gibt Rätsel auf
Verstärkte Nato-Präsenz in der Ostsee: Müssen „wachsam und präsent sein“
Verstärkte Nato-Präsenz in der Ostsee: Müssen „wachsam und präsent sein“
„Satan II“: Putin droht erneut mit Atomwaffen 
„Satan II“: Putin droht erneut mit Atomwaffen 

G7-Frauen in Elmau: First Ladys amüsieren sich beim Partnerprogramm

G7-Frauen in Elmau: First Ladys amüsieren sich beim Partnerprogramm

Wladimir Putin: Das Macho-Image des russischen Präsidenten

Wladimir Putin: Das Macho-Image des russischen Präsidenten

G7-Gipfel 2022 in Elmau: Bilder der mächtigsten Politiker der Welt vor spektakulärer Bergkulisse

G7-Gipfel 2022 in Elmau: Bilder der mächtigsten Politiker der Welt vor spektakulärer Bergkulisse

Donald Trump: Ein großer Skandal - als Serie in Bildern

Donald Trump: Ein großer Skandal - als Serie in Bildern

Orgien in der Kaserne: Skandal um britische Fallschirmjäger

Einsatz von Fallschirmjägern nach Orgien-Video abgesagt – General hat „vorübergehend das Vertrauen“ in das 3. Bataillon der Einheit verloren.
Orgien in der Kaserne: Skandal um britische Fallschirmjäger

SPD: Vorsitzende, Geschichte und Krisen der Sozialdemokraten

Die SPD ist Deutschlands älteste Partei. Olaf Scholz ist der vierte SPD-Kanzler, den Vorsitz der Partei haben Saskia Esken und Lars Klingbeil inne.
SPD: Vorsitzende, Geschichte und Krisen der Sozialdemokraten

Russischer Spion bei Bewerbung für UN-Gerichtshof enttarnt

Russischer Spion bei Bewerbung für UN-Gerichtshof enttarnt

US-Geheimdienst sieht Wendepunkt im Ukraine-Krieg: Der Westen steht aber weiter vor dem Waffen-Dilemma

US-Geheimdienst sieht Wendepunkt im Ukraine-Krieg: Der Westen steht aber weiter vor dem Waffen-Dilemma

„Wieso jetzt Panik schlagen“: Virologe Stöhr kritisiert Lauterbach scharf

Die Corona-Pandemie ist weiter in vollem Gange. Gesundheitsminister Lauterbach spricht von einer Sommerwelle. Virologe Stör kritisiert das auf Twitter scharf.
„Wieso jetzt Panik schlagen“: Virologe Stöhr kritisiert Lauterbach scharf

„Wirkung wäre mit Tschernobyl vergleichbar“: Polnische Journalistin sieht gezielte Putin-Taktik im Donbass

Die polnische Journalistin Karolina Baca-Pogorzelska ist eine Kennerin der umkämpften Donbass-Region. Im IPPEN.MEDIA-Interview blickt sie auf die Lage vor Ort – und kritisiert den Westen.
„Wirkung wäre mit Tschernobyl vergleichbar“: Polnische Journalistin sieht gezielte Putin-Taktik im Donbass

Erstmals seit dem Kalten Krieg: Forscher befürchten weltweiten Anstieg an Atomwaffen

Russland hat im Ukraine-Krieg bereits mit seinen Atomwaffen gedroht. Laut einem Friedensforschungsinstitut ist das Szenario eines Atomkriegs so real wie seit Jahrzehnten nicht.
Erstmals seit dem Kalten Krieg: Forscher befürchten weltweiten Anstieg an Atomwaffen

Ukraine-Krieg: Wladimir Putin verrät beiläufig seinen Langzeitplan

Wochenlang hieß Angriffskrieg auf die Ukraine in Russland nur Militäroperation. Nun aber wandelt sich Wladimir Putins Rhetorik.
Ukraine-Krieg: Wladimir Putin verrät beiläufig seinen Langzeitplan

Spritpreise auf Rekordniveau: Politik fordert Habeck zum Durchgreifen auf

Trotz Tankrabatt nähern sich die Spritpreise wieder denen von Ende Mai. Weil das womöglich nicht nur am Rohölpreis liegt, soll nun der Wirtschaftsminister eingreifen.
Spritpreise auf Rekordniveau: Politik fordert Habeck zum Durchgreifen auf

Drohende Versorgungskrise durch Ukraine-Krieg: Özdemir unterwegs nach Kiew

Bei einer Reise in die Ukraine sagt Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir den Menschen in der Ukraine Solidarität und Unterstützung zu.
Drohende Versorgungskrise durch Ukraine-Krieg: Özdemir unterwegs nach Kiew

Ukraine-Krieg: Kadyrow schickt vier neue Bataillone in den Krieg

Nach dem Raketenangriff auf ein Einkaufszentrum steht Russland international am Pranger. Ramsan Kadyrow schmiedet neue Pläne, um den Krieg voranzutreiben.
Ukraine-Krieg: Kadyrow schickt vier neue Bataillone in den Krieg

UN: Mehr als 306.000 tote Zivilisten in Krieg in Syrien

Der Krieg in Syrien hat statistisch gesehen über zehn Jahre lang jeden Tag 83 Zivilisten das Leben gekostet. Die Zahlen liegen noch höher als bislang vom UN-Menschenrechtsbüro befürchtet.
UN: Mehr als 306.000 tote Zivilisten in Krieg in Syrien

Ukraine-Niederlagen trotz brutalem Vorgehen – Putin schasst wohl nächsten Top-General

Im Nordosten und im Süden der Ukraine geht es für die russische Armee nicht voran. Wladimir Putin zieht innerhalb seines Militärs offenbar Konsequenzen. Und das nicht zum ersten Mal.
Ukraine-Niederlagen trotz brutalem Vorgehen – Putin schasst wohl nächsten Top-General