„Tiefe Trauer“

Angela Merkel reagiert emotional auf das Flugzeug-Unglück in Kuba

+
Angela Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach dem Flugzeugabsturz mit mehr als hundert Toten in Kuba ein Kondolenztelegramm an den kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel gesendet.

Berlin - Die Nachricht vom Absturz einer Passagiermaschine habe sie "mit tiefer Trauer erfüllt", erkärte Merkel. "Ihnen und Ihrem Land möchte ich mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Mein besonderes Mitgefühl gilt in diesen Stunden den Opfern und ihren Familien." Den Verletzten wünschte die Bundeskanzlerin eine "baldige Besserung". Die Boeing 737-200 mit 110 Insassen war am Freitag kurz nach dem Start in Havanna abgestürzt

107 Menschen starben

Nur drei Insassen überlebten. Sie wurden lebensgefährlich verletzt. Der Inlandsflug sollte ins 670 Kilometer östlich gelegene Holguín gehen. Die staatliche Fluggesellschaft Cubana de Aviación hatte die Maschine samt Besatzung von der mexikanischen Airline Global Air gechartert.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.