Netanjahu sagt Teilnahme an Atomgipfel ab

Netanjahu sagt Teilnahme an Atomgipfel ab

Tel Aviv/Washington - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat seine Teilnahme an dem internationalen Gipfel zur Atomsicherheit Anfang kommender Woche in …
Netanjahu sagt Teilnahme an Atomgipfel ab
Niedersachsen will Lehrer schärfer überprüfen

Niedersachsen will Lehrer schärfer überprüfen

Hannover - Niedersachsen will als Konsequenz aus Missbrauchsfällen künftig Lehrer vor der Einstellung schärfer überprüfen. Der Deutsche Lehrerverband übt allerdings Kritik.
Niedersachsen will Lehrer schärfer überprüfen
Griefahn geht Merkel an

Griefahn geht Merkel an

Hannover. Atomlobby und CDU-geführte Bundesregierung haben nach Ansicht der niedersächsischen Grünen und Linken frühzeitige Sanierungsmaßnahmen für das absaufende Endlager Asse …
Griefahn geht Merkel an
Neues Oberhaupt im Herbst

Neues Oberhaupt im Herbst

Hannover. Die Synode der hannoverschen Landeskirche wird voraussichtlich im November einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für die zurückgetretene Landesbischöfin Margot Käßmann …
Neues Oberhaupt im Herbst
Afghanistan: Keine "Leopard"-Panzer für Bundeswehr

Afghanistan: Keine "Leopard"-Panzer für Bundeswehr

Berlin - Das blutige Gefecht von Kundus hat eine Debatte über die Ausrüstung der Bundeswehr ausgelöst. Dem Einsatz des schweren Panzers Leopard erteilte …
Afghanistan: Keine "Leopard"-Panzer für Bundeswehr
Merkel erstmals bei Trauerfeier für Soldaten

Merkel erstmals bei Trauerfeier für Soldaten

Berlin - Nach öffentlichem Druck nimmt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals an einer Trauerfeier für gefallene Bundeswehrsoldaten teil.
Merkel erstmals bei Trauerfeier für Soldaten
Widerstand gegen Guantanamo-Häftlinge wächst

Widerstand gegen Guantanamo-Häftlinge wächst

Berlin - In Deutschland wächst der Widerstand gegen eine Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo. Konservative Politiker sind sich einig: "Wir wollen die …
Widerstand gegen Guantanamo-Häftlinge wächst

Kommunen wehren sich gegen Sparpläne

Wiesbaden. Die hessischen Kommunen wehren sich gegen Pläne der Landesregierung, die kommunalen Mittel vom nächsten Jahr an um 400 Millionen Euro zu kürzen.
Kommunen wehren sich gegen Sparpläne
Sex-Aufklärung:  Deutschland zahlt 8,5 Millionen an Tansania

Sex-Aufklärung:  Deutschland zahlt 8,5 Millionen an Tansania

Daressalam - Für sex-Aufklärungsprogramme in Tansania stockt Bundesminister Dirk Niebel die deutsche Entwicklungshilfe um 8,5 Millionen Euro auf.
Sex-Aufklärung:  Deutschland zahlt 8,5 Millionen an Tansania
Irans Präsident: "Wir sind gegen Atombomben"

Irans Präsident: "Wir sind gegen Atombomben"

Köln - Der iranische Präsident Ahmadinedschad lässt Uran anreichern - und behauptet jetzt in einem Interview, gegen Atombomben zu sein. Auf gute Beziehungen zu Deutschland könne …
Irans Präsident: "Wir sind gegen Atombomben"
Atomwaffen: USA und Russland rüsten ab

Atomwaffen: USA und Russland rüsten ab

Prag - Die Präsidenten der USA und Russlands, Barack Obama und Dmitri Medwedew, haben am Donnerstag in Prag ein neues Abkommen zur Begrenzung ihrer Atomarsenale unterzeichnet.
Atomwaffen: USA und Russland rüsten ab
Kirgistan: Oppositionelle bilden Regierung

Kirgistan: Oppositionelle bilden Regierung

Bischkek - Nach den Straßenschlachten in Kirgistan hat die Opposition eine neue Regierung gebildet und das Parlament aufgelöst. Doch der kirgisische Präsident holt zum Gegenschlag …
Kirgistan: Oppositionelle bilden Regierung
Hartz IV: Kindergeld-Anrechnung verfassungsgemäß

Hartz IV: Kindergeld-Anrechnung verfassungsgemäß

Karlsruhe - Das Kindergeld darf komplett auf Hartz-IV- Leistungen angerechnet werden. Die Anrechnung verstößt nicht gegen das Grundgesetz, entschied das Bundesverfassungsgericht …
Hartz IV: Kindergeld-Anrechnung verfassungsgemäß
Rufe nach Teilnahme Merkels an Trauerfeier

Rufe nach Teilnahme Merkels an Trauerfeier

Berlin - In der Politik werden Forderungen nach einer Teilnahme von Kanzlerin Angela Merkel an der Trauerfeier für die am Karfreitag in Afghanistan getöteten Soldaten laut.
Rufe nach Teilnahme Merkels an Trauerfeier
Keine Einigung  für Klinik-Ärzte

Keine Einigung  für Klinik-Ärzte

Düsseldorf - In den Tarifverhandlungen für die 55 000 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern ringen beide Parteien am frühen Donnerstagmorgen noch um eine Einigung.
Keine Einigung  für Klinik-Ärzte
Obama und Medwedew unterschreiben Abrüstungsvertrag

Obama und Medwedew unterschreiben Abrüstungsvertrag

Prag - US-Präsident Barack Obama und Kremlchef Dmitri Medwedew unterzeichnen am Donnerstag in Prag das umfassendste atomare Abrüstungsabkommen seit zwei Jahrzehnten.
Obama und Medwedew unterschreiben Abrüstungsvertrag

Kommentar zu Fahrverboten als Strafe: Wunder Punkt

Strafen sollen die Taten von Kriminellen sühnen und sie davon abhalten, weitere zu begehen. Soweit die Theorie. In der Praxis nötigen die verhängten Strafen den Tätern oft nur ein …
Kommentar zu Fahrverboten als Strafe: Wunder Punkt
Westerwelle und Niebel in Afrika eingetroffen

Westerwelle und Niebel in Afrika eingetroffen

Daressalam - Außenminister Guido Westerwelle und Entwicklungsminister Dirk Niebel sind am Mittwochabend zum Auftakt einer fünftägigen Afrika-Reise in Tansania eingetroffen.
Westerwelle und Niebel in Afrika eingetroffen
„Wir müssen Trauer neu lernen“

„Wir müssen Trauer neu lernen“

Herr Sörries, es scheint, als müssten wir uns daran gewöhnen, dass es wieder tote deutsche Soldaten gibt. Müssen wir erst lernen, um sie zu trauern?
„Wir müssen Trauer neu lernen“
Polnisch-russische Versöhnungsgeste

Polnisch-russische Versöhnungsgeste

Katyn - 70 Jahre nach dem Massaker des sowjetischen Geheimdienstes an 22.000 Polen haben sich erstmals die Ministerpräsidenten Russlands und Polens in Katyn getroffen.
Polnisch-russische Versöhnungsgeste
Blutiger Umsturz in Kirgistan

Blutiger Umsturz in Kirgistan

Bischkek/Moskau  - Nach einem Umsturz in der zentralasiatischen Republik Kirgistan mit Dutzenden Toten hat die Opposition nach eigener Darstellung die Macht übernommen.
Blutiger Umsturz in Kirgistan

Karsais erpresserische Drohkulisse

?Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat in einer Rede vor Stammesältesten gedroht, sich den Taliban anzuschließen und die Offensive im Süden das Landes von der Zustimmung der …
Karsais erpresserische Drohkulisse
Startschuss für Nord Stream

Startschuss für Nord Stream

Kassel. Das erste Rohr liegt bereits auf dem Meeresgrund: Nach fünf Jahren Planens und politischen Ringens wird die 1220 Kilometer lange Nord Stream Pipeline Wirklichkeit, die …
Startschuss für Nord Stream
Luxusautos ergaunert

Luxusautos ergaunert

Göttingen. Wegen Betrügereien in großen Stil mit hochpreisigen Autos müssen sich seit Mittwoch sechs Angeklagte vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die aus Göttingen, …
Luxusautos ergaunert
Statt Gefängnis Lappen weg

Statt Gefängnis Lappen weg

Hannover. Kein Knast, keine Geldbuße, dafür Zwangsverzicht aufs Auto oder Motorrad: Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann (CDU) will ein Fahrverbot von bis zu sechs Monaten …
Statt Gefängnis Lappen weg
Anwohner zahlen Millionen für Altlasten

Anwohner zahlen Millionen für Altlasten

Hannover. Jahrzehntelang bauten sie Gemüse und Salat auf radioaktiv belasteten Böden an, ihre Kinder spielten dort im Sand - erst dann erfuhren die Wohnungseigentümer, dass sie …
Anwohner zahlen Millionen für Altlasten
Statt Kameras mehr Polizei im Kneipenviertel

Statt Kameras mehr Polizei im Kneipenviertel

Fulda. Wer als Außenstehender an die alte Dom- und Barockstadt Fulda denkt, dem fallen nicht unbedingt als Erstes die Kneipen ein.
Statt Kameras mehr Polizei im Kneipenviertel
Kopf des Tages: Ulrich Wilhelm soll BR-Intendant werden

Kopf des Tages: Ulrich Wilhelm soll BR-Intendant werden

Er zeigt sein Gesicht beinahe täglich an der Front im politischen Berlin. Insofern ist es ein kleines Wunder, dass Regierungssprecher Ulrich Wilhelm (48) seiner Arbeit seit …
Kopf des Tages: Ulrich Wilhelm soll BR-Intendant werden
Schneller Afghanistan-Abzug ausgeschlossen

Schneller Afghanistan-Abzug ausgeschlossen

Berlin - Nach dem Tod von drei deutschen Soldaten in Afghanistan hat Außenminister Guido Westerwelle einen schnellen Abzug der Bundeswehr ausgeschlossen.
Schneller Afghanistan-Abzug ausgeschlossen
Zehn Verfahren wegen Missbrauchs

Zehn Verfahren wegen Missbrauchs

Darmstadt/Heppenheim - Wegen des Missbrauchsskandals an der südhessischen Odenwaldschule hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt bislang zehn Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Zehn Verfahren wegen Missbrauchs
Afghanistan-Einsatz: Auch Merkel spricht von Krieg

Afghanistan-Einsatz: Auch Merkel spricht von Krieg

Berlin - Angela Merkel teilt die Einschätzung ihres Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg, dass man die Afghanistan-Mission der Bundeswehr umgangssprachlich als …
Afghanistan-Einsatz: Auch Merkel spricht von Krieg
Westerwelle lobt US-Nuklearstrategie

Westerwelle lobt US-Nuklearstrategie

Berlin - Die Bundesregierung unterstützt ausdrücklich die neue Nuklearstrategie von US-Präsident Barack Obama. Außenminister Guido Westerwelle (FDP) sprach von einem “großen …
Westerwelle lobt US-Nuklearstrategie
Merkel weist Kritik an Regierungsstil zurück

Merkel weist Kritik an Regierungsstil zurück

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Kritik an ihrem zurückhaltenden Regierungsstil als unbegründet zurückgewiesen. Die CDU-Vorsitzende sprach sich dafür aus, in der Politik …
Merkel weist Kritik an Regierungsstil zurück
USA drohen Karsai

USA drohen Karsai

Washington - Der Streit zwischen Washington und Kabul verschärft sich: Nach den umstrittenen Äußerungen des afghanischen Präsident Hamid Karsai drohen die USA damit, seinen …
USA drohen Karsai
Schwarz-Gelb verharrt im Umfragetief

Schwarz-Gelb verharrt im Umfragetief

Hamburg - Einen Monat vor der einzigen Landtagswahl dieses Jahres in Nordrhein-Westfalen verharrt die schwarz-gelbe Koalition bundesweit im Stimmungstief.
Schwarz-Gelb verharrt im Umfragetief
Westerwelle und Niebel reisen nach Afrika

Westerwelle und Niebel reisen nach Afrika

Berlin - Außenminister Guido Westerwelle und Entwicklungsminister Dirk Niebel brechen am Mittwochmittag zu einer fünftägigen Reise nach Afrika auf.
Westerwelle und Niebel reisen nach Afrika
Wegen Ausrüstung: Robbe kritisiert Militärführung

Wegen Ausrüstung: Robbe kritisiert Militärführung

Berlin - In der Diskussion über Ausrüstungs- und Ausbildungsmängel der Soldaten in Afghanistan hat der Wehrbeauftragte Reinhold Robbe (SPD) nachgelegt und der Bundeswehrführung …
Wegen Ausrüstung: Robbe kritisiert Militärführung

Odenwaldschule: Neue schockierende Details 

Frankfurt. Die Rektorin der Heppenheimer Odenwaldschule hat in einem Zeitungsinterview von “furchtbaren Misshandlungen“ an Schülern berichtet. Diese sollen auch in den 90er Jahren …
Odenwaldschule: Neue schockierende Details 
Kritik an Röslers Landarztquote

Kritik an Röslers Landarztquote

Berlin - Politiker von Koalition wie Opposition halten ebenso wie Ärztevertreter den Vorschlag einer Landarztquote von Bundesgesundheitsminister Philip Rösler für unzureichend.
Kritik an Röslers Landarztquote
Ban Ki Moon lobt Obamas neue Nuklearstrategie

Ban Ki Moon lobt Obamas neue Nuklearstrategie

New York - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die neue Nuklearstrategie der USA unter Präsident Barack Obama als Schritt zum richtigen Zeitpunkt in die richtige Richtung gelobt.
Ban Ki Moon lobt Obamas neue Nuklearstrategie

Grüne: Stichwahl muss bleiben

Hannover. Die Grünen im niedersächsischen Landtag befürchten bei einer geplanten Abschaffung der Stichwahl in den Kommunen Nachteile für die kleineren Parteien. Das neue …
Grüne: Stichwahl muss bleiben
Halbmast nicht nur in der Kaserne

Halbmast nicht nur in der Kaserne

Seedorf. Als die Soldaten der Luftlandebrigade 31  vor knapp zwei Monaten in Seedorf mit einem feierlichen Appell nach Afghanistan verabschiedet wurden, gab ihnen Bürgermeister …
Halbmast nicht nur in der Kaserne
Labyrinth vielleicht viel größer

Labyrinth vielleicht viel größer

Osterode. Die größte Besucherhöhle im Südharz, die Einhornhöhle bei Scharzfeld im Kreis Osterode birgt noch Geheimnisse. Sie ist vielleicht doppelt so groß wie der bisher …
Labyrinth vielleicht viel größer
Thomas Wolf womöglich nur bedingt verhandlungsfähig

Thomas Wolf womöglich nur bedingt verhandlungsfähig

Wiesbaden. Der Schwerverbrecher Thomas Wolf ist wegen einer Borreliose-Erkrankung nach einem Zeckenbiss möglicherweise nur eingeschränkt verhandlungsfähig.
Thomas Wolf womöglich nur bedingt verhandlungsfähig
Kommentar zum Ärztemangel: Keine Patentrezepte

Kommentar zum Ärztemangel: Keine Patentrezepte

Wenn das kein Kurswechsel ist: Ausgerechnet ein Minister, der den freien Berufen sonst so zugetanen FDP ruft dieser Tage den Staat gegen den Ärztemangel auf den Plan.
Kommentar zum Ärztemangel: Keine Patentrezepte
CDU in NRW: Nerven liegen blank

CDU in NRW: Nerven liegen blank

Düsseldorf - Die Umfragewerte befinden sich im Dauertief, jetzt sorgt eine Attacke auf Kanzlerin Merkel für Schlagzeilen: Vor der Landtagswahl liegen die Nerven bei der CDU in …
CDU in NRW: Nerven liegen blank
Irak-Krieg: US-Apache feuert auf Zivilisten

Irak-Krieg: US-Apache feuert auf Zivilisten

Bagdad - Es ist ein schockierendes Video: Ein US-Kampfhubschrauber tötet in Bagdad über ein dutzend Zivilisten. Während die Menschen sterben, amüsieren sich die Soldaten über Funk.
Irak-Krieg: US-Apache feuert auf Zivilisten
Gesundheitsausgaben steigen auf 263 Milliarden

Gesundheitsausgaben steigen auf 263 Milliarden

Wiesbaden - Die Gesundheitsausgaben in Deutschland klettern trotz aller Sparbemühungen weiter. 2008 wurden 263,2 Milliarden Euro für medizinische Behandlungen, Pflegeleistungen, …
Gesundheitsausgaben steigen auf 263 Milliarden
Heftige Debatte: Ist die Bundeswehr schlecht ausgerüstet?

Heftige Debatte: Ist die Bundeswehr schlecht ausgerüstet?

Berlin - Nach den blutigen Kämpfen von Kundus am Karfreitag ist die Debatte über Ausrüstung und Ausbildung der Bundeswehr in Afghanistan voll entbrannt.
Heftige Debatte: Ist die Bundeswehr schlecht ausgerüstet?
Schäuble pocht auf strikten Sparkurs

Schäuble pocht auf strikten Sparkurs

Berlin - Finanzminister Wolfgang Schäuble will ab sofort auf einen strikten Sparkurs einschwenken. Während der verheerenden Weltfinanzkrise habe der Staat nicht in die Rezession …
Schäuble pocht auf strikten Sparkurs
Hartz-IV-Empfänger als Hundekot-Kontrolleure?

Hartz-IV-Empfänger als Hundekot-Kontrolleure?

Berlin - Zuletzt hatte Guido Westerwelle mit seiner Hartz-IV-Kritik für Schlagzeilen gesorgt. Doch eine Grünen-Politikerin toppt die Aussagen des FDP-Chefs jetzt mit einem …
Hartz-IV-Empfänger als Hundekot-Kontrolleure?
Justizministerin attackiert CSU wegen Internetsperren

Justizministerin attackiert CSU wegen Internetsperren

Frankfurt/Main - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat der CSU Rückständigkeit wegen ihrer Haltung zu Internetsperren vorgeworfen.
Justizministerin attackiert CSU wegen Internetsperren
Rechtsruck in Ungarn ist wahrscheinlich

Rechtsruck in Ungarn ist wahrscheinlich

Budapest - Vor den Parlamentswahlen in Ungarn am kommenden Sonntag verfestigt sich der Trend zu einem gewaltigen Rechtsrutsch. Die konservative Partei kommt laut Umfragen auf 62 …
Rechtsruck in Ungarn ist wahrscheinlich
Unterstützung für Röslers Plan gegen Ärztemangel

Unterstützung für Röslers Plan gegen Ärztemangel

Berlin - Die Union und die Ärzteschaft wollen die geplanten Maßnahmen von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) gegen den Ärztemangel in ländlichen Gebieten unterstützen.
Unterstützung für Röslers Plan gegen Ärztemangel
Engpass bremst Bahnen

Engpass bremst Bahnen

Fulda. Für den viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke Fulda-Hanau-Frankfurt ist kein Geld da. Folge: Güter- und Personenfernverkehr müssen sich die Trasse weiter teilen, die …
Engpass bremst Bahnen
Afghanistan: Ruf nach besserer Ausrüstung

Afghanistan: Ruf nach besserer Ausrüstung

Berlin - Nach dem Tod von drei Bundeswehrsoldaten im Kampf mit den Taliban werden die Rufe nach einer besseren Ausstattung für den Afghanistan-Einsatz lauter.
Afghanistan: Ruf nach besserer Ausrüstung
Obama schränkt Anwendung von Atomwaffen ein

Obama schränkt Anwendung von Atomwaffen ein

Washington - Präsident Barack Obama ändert die militärische Nuklearstrategie der USA:
Obama schränkt Anwendung von Atomwaffen ein
Holländer lieben Nordhessen

Holländer lieben Nordhessen

Kassel. Nordhessen blickt auf ein erfolgreiches Tourismusjahr zurück. Die Kooperation der fünf nordhessischen Landkreise und der Stadt Kassel unter der Dachmarke „GrimmHeimat …
Holländer lieben Nordhessen
Gespaltene Reaktion auf höheres Tempo

Gespaltene Reaktion auf höheres Tempo

Wiesbaden. Die Aufhebung des Tempolimits auf vielen Abschnitten hessischer Autobahnen sorgt weiter für lebhafte Diskussionen. Sie ist seit gut einer Woche in Kraft.
Gespaltene Reaktion auf höheres Tempo
Alte Gräben reißen auf

Alte Gräben reißen auf

Gartow. Idyllisch wirkt der Landstrich an der Elbe - gerade im Frühling. Ein Ferienmagazin wirbt für das niedersächsische Wendland mit Natur pur, drum herum stehen niedliche …
Alte Gräben reißen auf

Einparken: Auto kracht in Keller

Duderstadt. Bei dem Versuch, in eine Parkbucht vor einem Altersheim in Duderstadt (Kreis Göttingen) zu fahren, ist am Sonntag eine 74 Jahre alte Frau aus Hannover in den Keller …
Einparken: Auto kracht in Keller
Karsai droht mit Blockade der Nato-Offensive

Karsai droht mit Blockade der Nato-Offensive

Kabul - Der afghanische Präsident Hamid Karsai geht immer mehr auf verbalen Konfrontationskurs zu den USA und droht jetzt, er könnte die Einwilligung zu einer geplanten …
Karsai droht mit Blockade der Nato-Offensive
JU: Ferienjobs nicht auf Hartz IV anrechnen

JU: Ferienjobs nicht auf Hartz IV anrechnen

Berlin - Kinder von Hartz-IV-Empfängern sollen nach dem Willen der Jungen Union mit Ferienjobs Geld verdienen dürfen, ohne dass es ihren Eltern wieder abgezogen wird.
JU: Ferienjobs nicht auf Hartz IV anrechnen
Kein Strategiewechsel nach Toten in Afghanistan

Kein Strategiewechsel nach Toten in Afghanistan

Berlin/Kundus - Nach dem tödlichen Feuergefecht zwischen Taliban und Bundeswehrsoldaten hält die Regierung an ihrer Afghanistan-Strategie fest.
Kein Strategiewechsel nach Toten in Afghanistan
Marco W. kämpft weiter für seine Ehre

Marco W. kämpft weiter für seine Ehre

Uelzen/Antalya. Marco W. kämpft weiter gegen die Mühlen der türkischen Justiz. Ob und wann es zu einem Revisionsverfahren nach dem Bewährungsurteil wegen Missbrauchs kommt, steht …
Marco W. kämpft weiter für seine Ehre
NATO: Fünf Zivilpersonen in Afghanistan getötet

NATO: Fünf Zivilpersonen in Afghanistan getötet

Kabul - Bei einem Einsatz von NATO-Soldaten in Afghanistan sind fünf Zivilpersonen erschossen worden, darunter drei Frauen. Der tödliche Zwischenfall ereignete sich bereits am 12. …
NATO: Fünf Zivilpersonen in Afghanistan getötet
Währungsreform gescheitert: Hinrichtungen

Währungsreform gescheitert: Hinrichtungen

Seoul - Wegen der fehlgeschlagenen Währungsreform in Nordkorea ist einem Medienbericht zufolge nicht nur der Finanzchef der kommunistischen Partei hingerichtet worden.
Währungsreform gescheitert: Hinrichtungen
Rösler: Zugang zum Medizinstudium erleichtern

Rösler: Zugang zum Medizinstudium erleichtern

Berlin - Um drohendem Ärztemangel abzuhelfen, hat sich Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) für einen leichteren Zugang zum Medizinstudium ausgesprochen.
Rösler: Zugang zum Medizinstudium erleichtern
Guttenberg: Man kann "von Krieg reden"

Guttenberg: Man kann "von Krieg reden"

Bonn - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat nach dem tödlichen Gefecht in der Nähe von Kundus von Krieg in Afghanistan gesprochen.
Guttenberg: Man kann "von Krieg reden"
Union beklagt sinkende Heiratsbereitschaft

Union beklagt sinkende Heiratsbereitschaft

Frankfurt - Die Union beklagt die drastisch sinkende Heiratsbereitschaft in Deutschland. Es handele sich um eine “extrem bedenkliche Entwicklung“, die die Zukunftsfähigkeit der …
Union beklagt sinkende Heiratsbereitschaft
Burka-Verbot im öffentlichen Dienst?

Burka-Verbot im öffentlichen Dienst?

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich für ein Verbot von Ganzkörperschleiern für muslimische Frauen im Staatsdienst ausgesprochen.
Burka-Verbot im öffentlichen Dienst?
Mord in Südafrika: Zuma besorgt

Mord in Südafrika: Zuma besorgt

Johannesburg - Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma hat nach dem Mord an dem weißen Rechtsextremisten Eugene Terreblanche zur Ruhe aufgerufen.
Mord in Südafrika: Zuma besorgt
Bangkok: Polizei droht Demonstranten

Bangkok: Polizei droht Demonstranten

Bangkok - Die thailändische Polizei droht tausenden Regierungsgegnern in Bangkok mit der Zwangsräumung einer seit Samstag besetzten Straßenkreuzung.
Bangkok: Polizei droht Demonstranten
Umfrage: Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb in NRW

Umfrage: Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb in NRW

Berlin - Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai können derzeit weder die amtierende Regierungskoalition von CDU und FDP noch ein rot-grünes Bündnis mit einer …
Umfrage: Keine Mehrheit für Schwarz-Gelb in NRW
Tourismus-Bilanz: Gute Wintersportsaison in Hessen

Tourismus-Bilanz: Gute Wintersportsaison in Hessen

Fulda. Die Tourismus-Branche ist mit der Wintersportsaison in Hessens Skigebieten zufrieden. Liftbetreiber, Hoteliers und Gastronomiebetriebe machten gute Geschäfte, wie eine …
Tourismus-Bilanz: Gute Wintersportsaison in Hessen
Ständchen und Sekt für den Altkanzler

Ständchen und Sekt für den Altkanzler

Ludwigshafen - Reiter, Jagdhornbläser und 500 singende Junge-Union-Mitglieder haben Altkanzler Helmut Kohl zum 80. Geburtstag vor seinem Haus in Oggersheim einen …
Ständchen und Sekt für den Altkanzler
Helmut Kohl wird 80: Ständchen und Sekt für den Altkanzler

Helmut Kohl wird 80: Ständchen und Sekt für den Altkanzler

Ludwigshafen - Helmut Kohl wird 80: Ständchen und Sekt für den Altkanzler
Helmut Kohl wird 80: Ständchen und Sekt für den Altkanzler
Justizministerin will Pressefreiheit stärken

Justizministerin will Pressefreiheit stärken

Frankfurt/Main - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will Journalisten und deren Informanten besser vor dem Staatsanwalt schützen.
Justizministerin will Pressefreiheit stärken
Länder wollen keine Guantánamo-Gefangenen

Länder wollen keine Guantánamo-Gefangenen

Berlin - In den Bundesländern formiert sich Widerstand gegen eine von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) geplante Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Gefangenenlager …
Länder wollen keine Guantánamo-Gefangenen
Moskau und Venezuela bauen Partnerschaft aus

Moskau und Venezuela bauen Partnerschaft aus

Caracas - Während eines eintägigen Kurzbesuches von Russlands Regierungschef Wladimir Putin in Caracas unterzeichneten beide Seiten mehr als 30 Verträge und Absichtserklärungen.
Moskau und Venezuela bauen Partnerschaft aus
Wulff würdigt Kohl als Visionär

Wulff würdigt Kohl als Visionär

Braunschweig. Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff hat Altkanzler Helmut Kohl (beide CDU) zu seinem 80. Geburtstag am Samstag als Visionär und „beeindruckende …
Wulff würdigt Kohl als Visionär
Kiebitz in Hessen rar geworden - Lebensraum knapp

Kiebitz in Hessen rar geworden - Lebensraum knapp

Wiesbaden. Der Kiebitz-Bestand ist nach Angaben von Tierschützern in Hessen bedrohlich zurückgegangen. Derzeit gebe es nur noch etwa 150 Paare und rund 100 bis 150 Jungvögel.
Kiebitz in Hessen rar geworden - Lebensraum knapp
Rüttgers: Sparprogramm für NRW

Rüttgers: Sparprogramm für NRW

Essen - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers will nach der Wahl in NRW massiv sparen. Damit verfolgt er einen 10-Jahres-Plan.
Rüttgers: Sparprogramm für NRW
Finanzverwaltung fehlen 15 000 Beamte

Finanzverwaltung fehlen 15 000 Beamte

Berlin - Der Bundesrepublik entgehen jährlich rund 30 Milliarden Euro an Steuern. Denn: Der Finanzverwaltung, die die Steuerzahler überprüfen soll, fehlen 15 000 Beamte.
Finanzverwaltung fehlen 15 000 Beamte
Verstimmungen zwischen Washington und Kabul

Verstimmungen zwischen Washington und Kabul

Washington/Kabul - Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat seine Äußerungen bezüglich einer Manipulation bei der Wahl im Jahr 2009 erklärt. Ein Telefonat mit US-Außenministerin …
Verstimmungen zwischen Washington und Kabul

Standort macht Boden gut

Hannover. Der Wirtschaftsstandort Niedersachsen hat aus Sicht des Mittelstandes Boden gut gemacht - er bleibt aber im Vergleich der Bundesländer auf einem hinteren Rang. In einer …
Standort macht Boden gut
Die Kilometer lange Spur der Römer

Die Kilometer lange Spur der Römer

Hedemünden. Das vor einigen Jahren entdeckte Römerlager bei Hedemünden (Kreis Göttingen) zieht immer neue Entdeckungen nach sich. Inzwischen geht es bei den Erkundungen nicht mehr …
Die Kilometer lange Spur der Römer
Kritik an Verzicht auf Eindampfanlage

Kritik an Verzicht auf Eindampfanlage

Kassel. Der Verein Werra-Weser-Anrainerkonferenz erhebt schwere Vorwürfe gegen den Kasseler Düngerkonzern K+S. Das Unternehmen halte Zusagen aus einem bereits im Jahr 2008 …
Kritik an Verzicht auf Eindampfanlage
„Die betroffenen Beamten können reizbarer sein“

„Die betroffenen Beamten können reizbarer sein“

Wiesbaden. Sie sind immer dann zur Stelle, wenn Polizisten im Dienst Opfer von Gewalt werden: Polizei-Psychologen. Wir sprachen mit Carsten Schenk vom Zentralen …
„Die betroffenen Beamten können reizbarer sein“
Mehr Schutz für Polizei gefordert

Mehr Schutz für Polizei gefordert

Wiesbaden. Hessens Polizisten werden häufiger Opfer von Gewalt als noch vor zehn Jahren. Während sich statistisch nur langfristig eine Zunahme von Übergriffen auf Beamte belegen …
Mehr Schutz für Polizei gefordert
Vorstoß für Scientology-Verbot stößt auf Skepsis

Vorstoß für Scientology-Verbot stößt auf Skepsis

München/Köln - Der bayerische Innenminister Herrmann hat mit seiner Forderung, Scientology zu verbieten, eine Diskussion entfacht. Bei vielen stößt er auf Skepsis, doch einer …
Vorstoß für Scientology-Verbot stößt auf Skepsis
Osterreiseverkehr:  18-Jähriger schwer verletzt

Osterreiseverkehr:  18-Jähriger schwer verletzt

Göttingen. Im Osterreiseverkehr auf der A 7 bei Göttingen ist es am Karfreitag zu zwei Unfällen gekommen. Gegen Mittag fuhren in der Baustelle bei …
Osterreiseverkehr:  18-Jähriger schwer verletzt
Adenauer kritisiert Schwarz-Gelb

Adenauer kritisiert Schwarz-Gelb

Berlin - Patrick Adenauer, der Enkel des ehemaligen Bundeskanzlers, hat die schwarz-gelbe Regierung scharf kritisiert. Er hat der bayerischen CSU außerdem Störmanöver vorgeworfen.
Adenauer kritisiert Schwarz-Gelb
Helmut Kohl wird 80 - dankbar und glücklich

Helmut Kohl wird 80 - dankbar und glücklich

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Altkanzler Helmut Kohl zum 80. Geburtstag gratuliert. Zum ersten Mal seit Monaten äußerte sich das Geburtstagskind selbst - ein …
Helmut Kohl wird 80 - dankbar und glücklich
Staatsanwalt will härtere Strafe für Wolski

Staatsanwalt will härtere Strafe für Wolski

Darmstadt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt will eine härtere Strafe gegen den wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe verurteilten Rechtsanwalf Michael Wolski.
Staatsanwalt will härtere Strafe für Wolski
Hackerangriffe auf Website von Journalisten in China

Hackerangriffe auf Website von Journalisten in China

Peking - Hacker haben die Website von Auslandskorrespondenten in China lahmgelegt. Noch ist unklar, wer hinter den Angriffen steckt. Ein Zusammenhang mit Google und dessen Rückzug …
Hackerangriffe auf Website von Journalisten in China
Der Einheitskanzler wird 80: Das war die Ära Kohl

Der Einheitskanzler wird 80: Das war die Ära Kohl

Ludwigshafen - Helmut Kohl wird am Samstag 80 Jahre alt. Ein großer Rückblick auf die Ära, die der Kanzler der Einheit prägte. Lesen sie alles über Kohls Kämpfe, Wahlsiege, …
Der Einheitskanzler wird 80: Das war die Ära Kohl
Strip-Bar und Porno-Nummer: Ärger für Republikaner

Strip-Bar und Porno-Nummer: Ärger für Republikaner

Washington - Ausgerechnet die konservativen US-Republikaner müssen sich zum zweiten Mal innerhalb einer Woche mit Sex-Geschichten herumschlagen. Worum es dabei geht:
Strip-Bar und Porno-Nummer: Ärger für Republikaner

Niedersachsen sind unzufrieden mit Schulpolitik

Hannover. Niedersachsens Eltern sind unzufrieden mit der Schulpolitik ihrer Landesregierung. In einer Allensbach-Umfrage gaben sie der Arbeit von Kultusministerin Elisabeth …
Niedersachsen sind unzufrieden mit Schulpolitik
Grünen wollen Stopp von Salzabwasser-Versenkung

Grünen wollen Stopp von Salzabwasser-Versenkung

Witzenhausen. Die Grünen aus den Anrainerländern von Werra und Weser wollen ein Ende der Salzabwasser-Versenkung bei der Kali-Förderung des Düngemittelherstellers K+S.
Grünen wollen Stopp von Salzabwasser-Versenkung
Schäuble will Ausweitung von Elterngeld kippen

Schäuble will Ausweitung von Elterngeld kippen

Berlin - In der Bundesregierung bahnt sich ein Streit um die Ausweitung des Elterngeldes an. Das Bundesfinanzministerium stoppte den Plan von Familienministerin Kristina Schröder …
Schäuble will Ausweitung von Elterngeld kippen
Umfrage: Bundesregierung im Sinkflug

Umfrage: Bundesregierung im Sinkflug

Köln - Die schwarz-gelbe Koalition bekommt die Debatten um Außenminister Guido Westerwelle und den Koalitionsknatsch in Umfragen immer deutlicher zu spüren.
Umfrage: Bundesregierung im Sinkflug
Bayerns Innenminister: Verbietet Scientology!

Bayerns Innenminister: Verbietet Scientology!

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) macht sich für ein Verbot der umstrittenen Scientology-Organisation stark. “ Wie er das begründet:
Bayerns Innenminister: Verbietet Scientology!
Sorge um Wolfgang Schäuble

Sorge um Wolfgang Schäuble

Berlin - Nach einem erneuten Krankenhausaufenthalt von Wolfgang Schäuble gibt es in der Koalition Sorgen um die Gesundheit des 67-jährigen Bundesfinanzministers.
Sorge um Wolfgang Schäuble
Zahlt Arbeitsagentur Millionen für "Bravo"-Artikel?

Zahlt Arbeitsagentur Millionen für "Bravo"-Artikel?

Nürnberg - Die Bundesagentur hat einem Medienbericht zufolge eine kostspielige Kooperation mit "Bravo". Die Agentur soll satte Summen für Artikel in der Jugendzeitschrift bezahlt …
Zahlt Arbeitsagentur Millionen für "Bravo"-Artikel?
Bericht: El-Kaida-Video von Bundeswehranschlag

Bericht: El-Kaida-Video von Bundeswehranschlag

Berlin - Erstmals seit Beginn des Afghanistan-Einsatzes soll das Terrornetzwerk El Kaida ein Propagandavideo zu einem angeblichen Bundeswehranschlag veröffentlicht haben.
Bericht: El-Kaida-Video von Bundeswehranschlag
Medwedew für Präventivschläge gegen Terroristen

Medwedew für Präventivschläge gegen Terroristen

Moskau - Nach den Selbstmordattentaten in der Moskauer Metro hat Kremlchef Dmitri Medwedew bei einem Blitzbesuch im Konfliktgebiet Nordkaukasus Präventivschläge gegen Terroristen …
Medwedew für Präventivschläge gegen Terroristen
Bundestag prüft Sponsor-Vorwürfe gegen FDP

Bundestag prüft Sponsor-Vorwürfe gegen FDP

Berlin - Die Verwaltung des Bundestags hat jetzt auch gegen die FDP eine Prüfung wegen verdächtiger Sponsoren-Rechnungen eingeleitet.
Bundestag prüft Sponsor-Vorwürfe gegen FDP
Keine rückwirkende Erhöhung für Hartz IV

Keine rückwirkende Erhöhung für Hartz IV

Karlsruhe - Hartz-IV-Empfänger können trotz des Urteils des Bundesverfassungsgericht vom 9. Februar nicht mit höheren Leistungen für die Vergangenheit rechnen.
Keine rückwirkende Erhöhung für Hartz IV
Özdemir: Schwarz-Grün in NRW möglich

Özdemir: Schwarz-Grün in NRW möglich

Köln - Grünen-Chef Cem Özdemir schließt eine schwarz-grüne Koalition nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen nicht aus. Entscheidend sei ausschließlich das Programm.
Özdemir: Schwarz-Grün in NRW möglich
Entwicklungsminister Niebel in Afghanistan

Entwicklungsminister Niebel in Afghanistan

Kabul - Entwicklungsminister Dirk Niebel ist am Donnerstag zu einem offiziellen Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen.
Entwicklungsminister Niebel in Afghanistan
Guttenberg als künftiger Kanzler im Gespräch

Guttenberg als künftiger Kanzler im Gespräch

Leipzig - CDU-Präsidiumsmitglied Philipp Mißfelder hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg als künftigen Unions-Kanzlerkandidaten ins Gespräch gebracht.
Guttenberg als künftiger Kanzler im Gespräch