NATO: Taten statt Worte von Gaddafi

NATO: Taten statt Worte von Gaddafi

Tripolis - NATO-Mächte haben am Samstag die Forderung des libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi nach einer Waffenruhe und Verhandlungen abgelehnt.
NATO: Taten statt Worte von Gaddafi

Walpurgisnacht lockt tausende Besucher in den Harz

Goslar/Thale. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen haben im Harz die Feiern der Walpurgisnacht begonnen. Kostümierte Hexen und Teufel machten sich mit der Seilbahn vom Bodetal …
Walpurgisnacht lockt tausende Besucher in den Harz

Sonntagswetter in Hessen freundlich und trocken - Bodenfrost im Norden

Offenbach. Das Sonntagswetter in Hessen wird freundlich und trocken. Gegen Nachmittag ziehen im Süden Wolken auf. „Die Schauer oder Gewitterneigung bleibt jedoch gering“, …
Sonntagswetter in Hessen freundlich und trocken - Bodenfrost im Norden
Guttenberg spricht von "Missverständnis"

Guttenberg spricht von "Missverständnis"

Bayreuth - Karl-Theodor zu Guttenberg hat in seiner Stellungnahme zu den Plagiatsvorwürfen im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit nach “Spiegel“-Informationen von einem …
Guttenberg spricht von "Missverständnis"
Weiter Streit über Pkw-Maut

Weiter Streit über Pkw-Maut

Hamburg - Die CSU setzt mit ihrer Forderung nach einer Pkw-Maut auf einen Konfrontationskurs zur FDP. Im Gespräch ist eine Vignette nach österreichischem Vorbild.
Weiter Streit über Pkw-Maut
Terroristen planten Blutbad in Deutschland

Terroristen planten Blutbad in Deutschland

Karlsruhe - Ein 29-jähriger Marrokaner sollte auf Befehl von Al-Kaida mit seinen Komplizen einen Bombenanschlag in Deutschland verüben. Noch sind nicht alle Mitglieder der Gruppe …
Terroristen planten Blutbad in Deutschland
Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben den Beginn ihrer Frühjahrsoffensive gegen die Truppen der NATO und der afghanischen Streitkräfte für den (morgigen) Sonntag …
Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an
Gaddafi bietet in Rede erneut Waffenruhe an

Gaddafi bietet in Rede erneut Waffenruhe an

Tripolis - Der libysche Machthaber Muammar al Gaddafi hat sich am frühen Samstagmorgen in einer live im Fernsehen übertragenen Rede erneut für eine Waffenruhe und Gespräche mit …
Gaddafi bietet in Rede erneut Waffenruhe an
"Wir müssen Lohndumping verhindern"

"Wir müssen Lohndumping verhindern"

"Das ist das Mindeste - faire Löhne, gute Arbeit, soziale Sicherheit" - so lautet das Motto des DGB zum 1. Mai. Die zentrale Kundgebung findet dieses Jahr in Kassel statt. Über …
"Wir müssen Lohndumping verhindern"

Prozess um Betrug bei Otto-Bock-Gruppe: 77-Jähriger bleibt in U-Haft

Göttingen/Duderstadt. Der 77-jährige Angeklagte, der die Duderstädter Otto-Bock-Gruppe durch überhöhte Rechnungen und Scheinrechnungen um mehr als drei Millionen Euro geschädigt …
Prozess um Betrug bei Otto-Bock-Gruppe: 77-Jähriger bleibt in U-Haft
Erfahrungen an der Grenze

Erfahrungen an der Grenze

Hannover. Aus Anlass des Mauerbaus vor 50 Jahren zeigt das Historische Museum Hannover eine Ausstellung mit beklemmenden Geschichten von der innerdeutschen Grenze. Die Schau …
Erfahrungen an der Grenze
Begehrte Sprecherrolle

Begehrte Sprecherrolle

Hannover. Diese Nachricht war dem Ministerpräsidenten eine überraschende Stippvisite bei der Landespressekonferenz wert: Niedersachsen übernehme die Koordination der B-Länder im …
Begehrte Sprecherrolle

Walpurgis im Harz

Goslar/Osterode. In der Nacht zum 1. Mai fliegen Hexen auf Besen aus allen Himmelsrichtungen in den Harz. Laut Harzer Tourismusverband werden an etwa 30 Veranstaltungsorten …
Walpurgis im Harz
Österreich beschließt umstrittenes Fremdenrecht

Österreich beschließt umstrittenes Fremdenrecht

Wien - Das österreichische Parlament hat am Freitag nach monatelanger Debatte mehrere umstrittene Änderungen im Fremdenrecht beschlossen.
Österreich beschließt umstrittenes Fremdenrecht
Hessen und Niedersachsen führen CDU im Bundesrat

Hessen und Niedersachsen führen CDU im Bundesrat

Hessen und Niedersachsen teilen sich künftig die Koordination der CDU-geführten Bundesländer und stecken damit auch die Marschrouten der Union im Bundesrat ab.
Hessen und Niedersachsen führen CDU im Bundesrat
Wird die Pekinger Kunstschau abgesetzt?

Wird die Pekinger Kunstschau abgesetzt?

Berlin - Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) forderte am Freitag eine öffentliche Debatte über einen vorzeitigen Abbruch der Ausstellung zur “Kunst der Aufklärung“ im …
Wird die Pekinger Kunstschau abgesetzt?
Belgien will Burka verbieten - andere EU-Länder wollen folgen

Belgien will Burka verbieten - andere EU-Länder wollen folgen

Brüssel - In Europa wollen immer mehr Länder muslimischen Frauen das Tragen eines Vollschleiers in der Öffentlichkeit verbieten.
Belgien will Burka verbieten - andere EU-Länder wollen folgen
Festgenommene planten Terroranschlag in Deutschland

Festgenommene planten Terroranschlag in Deutschland

Karlsruhe - Deutsche Sicherheitsbehörden haben möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in der Bundesrepublik verhindert.
Festgenommene planten Terroranschlag in Deutschland
Pakistan testet atomwaffenfähigen Marschflugkörper

Pakistan testet atomwaffenfähigen Marschflugkörper

Islamabad - Die südasiatische Nuklearmacht Pakistan hat einen atomwaffenfähigen Marschflugkörper getestet.
Pakistan testet atomwaffenfähigen Marschflugkörper
EU berät über Sanktionen gegen Syrien

EU berät über Sanktionen gegen Syrien

Beirut - Die ständigen Botschafter der 27 EU-Staaten sind am Freitag in Brüssel zusammengekommen, um über Sanktionen gegen Syrien zu beraten.
EU berät über Sanktionen gegen Syrien
Polizei in Hamburg und Berlin bereitet sich auf Krawall am 1. Mai vor

Polizei in Hamburg und Berlin bereitet sich auf Krawall am 1. Mai vor

Wenn in Berlin und Hamburg Flaschen, Steine und Molotowcocktails fliegen, wenn lautstarke Rufe nach dem Niedergang des Kapitalismus ertönen, und wenn Hundertschaften von …
Polizei in Hamburg und Berlin bereitet sich auf Krawall am 1. Mai vor
Obama stellt neues Sicherheitsteam vor

Obama stellt neues Sicherheitsteam vor

Washington - US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag sein neues Sicherheitsteam vorgestellt. Bei dessen Umbau setzt er auf Kontinuität:
Obama stellt neues Sicherheitsteam vor

Prozess um Betrug bei Firma Otto Bock: Verteidiger fordert Freilassung

Göttingen/Duderstadt. Im Prozess um Millionen-Betrügereien beim Duderstädter Medizintechnik-Unternehmen Otto Bock hat die Verteidigung am Donnerstag beantragt, den Haftbefehl …
Prozess um Betrug bei Firma Otto Bock: Verteidiger fordert Freilassung

Strand-Einsatz: DLRG sucht Lebensretter

Hannover. Sand, Sonne, Wellen - und dabei etwas Gutes tun: Für Niedersachsens Küste und Inseln werden dringend Rettungsschwimmer gesucht. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft …
Strand-Einsatz: DLRG sucht Lebensretter
Schul-Begehren vor dem Aus

Schul-Begehren vor dem Aus

Hannover. Abitur nach 13 Schuljahren und die einfachere Gründungen von Integrierten Gesamtschulen (IGS) - das waren die Hauptziele des „Volksbegehrens für gute Schulen in …
Schul-Begehren vor dem Aus
Syrien: Hat Assad die Fäden noch in der Hand?

Syrien: Hat Assad die Fäden noch in der Hand?

Damaskus - Massenfestnahmen, Folter und Scharfschützen: Das syrische Regime drangsaliert die Demonstranten. Die Menschen in den belagerten Städten sind verzweifelt. Die Spitzen …
Syrien: Hat Assad die Fäden noch in der Hand?
Niedersachsen schiebt im ersten Quartal 179 Ausländer ab

Niedersachsen schiebt im ersten Quartal 179 Ausländer ab

Hannover. Niedersachsen hat im ersten Quartal dieses Jahres 179 Menschen abgeschoben. Wie das niedersächsische Innenministerium bekannt gab, wurden die meisten Ausländer nach …
Niedersachsen schiebt im ersten Quartal 179 Ausländer ab
Arzt: Mubarak bleibt in Scharm el Scheich

Arzt: Mubarak bleibt in Scharm el Scheich

Scharm el Scheich - Ägyptens gestürzter Präsident Husni Mubarak bleibt nach Aussagen eines behandelnden Arztes bis auf weiteres in einem Krankenhaus in Scharm el Scheich …
Arzt: Mubarak bleibt in Scharm el Scheich
McCain warnt vor militärischem Eingreifen in Syrien

McCain warnt vor militärischem Eingreifen in Syrien

Paris - US-Senator John McCain hat am Donnerstag vor einem militärischen Eingreifen in Syrien gewarnt. Warum McCain dies für keine kluge Lösung hält.
McCain warnt vor militärischem Eingreifen in Syrien
Steinmeier und Schröder in illegale Parteispende verwickelt?

Steinmeier und Schröder in illegale Parteispende verwickelt?

Hannover - AWD-Gründer Carsten Maschmeyer hat den früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) laut Medienberichten offenbar stärker als bislang bekannt unterstützt. Sind …
Steinmeier und Schröder in illegale Parteispende verwickelt?
Israel will nicht mit Hamas-Regierung verhandeln

Israel will nicht mit Hamas-Regierung verhandeln

Jerusalem - Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman hat Verhandlungen mit einer neuen palästinensischen Regierung unter Beteiligung der Hamas abgelehnt.
Israel will nicht mit Hamas-Regierung verhandeln
Grün-rotes Kabinett im Ländle: Wer welchen Posten kriegt

Grün-rotes Kabinett im Ländle: Wer welchen Posten kriegt

Stuttgart - Der grün-rote Koalitionsvertrag steht, nun müssen die Posten in Stuttgart verteilt werden. Die Kandidaten für die Ministerämter scharren schon länger mit den Hufen. …
Grün-rotes Kabinett im Ländle: Wer welchen Posten kriegt
Eon-Chef warnt vor schnellem Atomausstieg 

Eon-Chef warnt vor schnellem Atomausstieg 

Berlin - Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Stromkonzerns Eon, Johannes Teyssen, hat die Ethikkommission vor Risiken bei einem vorschnellen Atomausstieg gewarnt.
Eon-Chef warnt vor schnellem Atomausstieg 
EuGH verbietet Italien harten Kurs gegen illegale Flüchtlinge

EuGH verbietet Italien harten Kurs gegen illegale Flüchtlinge

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat dem harten Kurs Italiens im Umgang mit illegalen Flüchtlingen einen Riegel vorgeschoben.
EuGH verbietet Italien harten Kurs gegen illegale Flüchtlinge
Antisemitisches Flugblatt der Linken: Justiz ermittelt

Antisemitisches Flugblatt der Linken: Justiz ermittelt

Duisburg - Der Duisburger Linkspartei droht ein juristisches Nachspiel wegen eines auf ihrer Webseite verlinkten antisemitischen Flugblatts. Die Linken gibt vor, nicht zu wissen, …
Antisemitisches Flugblatt der Linken: Justiz ermittelt
Atomkraft - Nein Danke! Aber auch keine Stromleitungen!

Atomkraft - Nein Danke! Aber auch keine Stromleitungen!

Berlin - In den Bundesländern wehren sich die Bürger massiv gegen den Netzausbau: Sie fürchten Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlen, den Wertverlust ihrer Häuser …
Atomkraft - Nein Danke! Aber auch keine Stromleitungen!
Dänen: Harte Ausländerpolitik gut für Staatskasse

Dänen: Harte Ausländerpolitik gut für Staatskasse

Kopenhagen - Dänemarks Regierung will ihre harte Ausländerpolitik weiter verschärfen, um Geld zu sparen. Was die Dänen planen:
Dänen: Harte Ausländerpolitik gut für Staatskasse
EU schlägt wegen Bombardierung von Misrata Alarm

EU schlägt wegen Bombardierung von Misrata Alarm

Brüssel - Die EU fürchtet eine dramatische Zuspitzung der humanitären Lage in der umkämpften libyschen Stadt Misrata.
EU schlägt wegen Bombardierung von Misrata Alarm
Ethikkommission berät öffentlich über Zukunft der Energie

Ethikkommission berät öffentlich über Zukunft der Energie

Berlin - Die Ethikkommission der Bundesregierung zur Energiepolitik berät heute in Berlin öffentlich mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.
Ethikkommission berät öffentlich über Zukunft der Energie
Claudia Roth macht Werbung für Tunesien

Claudia Roth macht Werbung für Tunesien

Tunis - Grünen-Chefin Claudia Roth hat die Menschen in Deutschland dazu aufgerufen, Tunesien als Urlaubsland nicht länger zu meiden.
Claudia Roth macht Werbung für Tunesien
Krieg: Bis zu 30.000 Tote in Libyen möglich

Krieg: Bis zu 30.000 Tote in Libyen möglich

Washington - Die Zahl der Todesopfer beim andauernden Libyen-Konflikt könnte nach Angaben des US-Botschafters in dem Land bei bis zu 30 000 liegen.
Krieg: Bis zu 30.000 Tote in Libyen möglich
Gabriel: Deutschland muss mehr Autos bauen

Gabriel: Deutschland muss mehr Autos bauen

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel wendet sich gegen die Forderung des designierten baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne), weniger Autos zu bauen.
Gabriel: Deutschland muss mehr Autos bauen
Netanjahu: Entweder Israel oder Hamas

Netanjahu: Entweder Israel oder Hamas

Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat negativ auf die Versöhnung der zerstrittenen Palästinenserfraktionen Hamas und Fatah reagiert.
Netanjahu: Entweder Israel oder Hamas
Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen

Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen

Kairo/Ramallah/Gaza - Nach jahrelangen fruchtlosen Gesprächen kommt die Versöhnung der zutiefst zerstrittenen Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah völlig überraschend.
Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen
Ministerin Aygül Özkan: Der exotische Glanz ist verblasst

Ministerin Aygül Özkan: Der exotische Glanz ist verblasst

Hannover. Vor einem Jahr war es die Riesensensation, mit der Niedersachsen weltweit für Schlagzeilen sorgte. Mit Aygül Özkan wurde die erste Muslimin Ministerin in Deutschland. …
Ministerin Aygül Özkan: Der exotische Glanz ist verblasst
Antisemitisches Flugblatt auf Homepage der Linken

Antisemitisches Flugblatt auf Homepage der Linken

Duisburg - Ein Flugblatt mit antisemitischem Inhalt und Hakenkreuz, das von der Homepage der Partei “Die Linke“ in Duisburg erreichbar war, sorgt für Wirbel.
Antisemitisches Flugblatt auf Homepage der Linken

Das Geld wollte er immer sofort

DUDERSTADT. Das Duderstädter Medizintechnik-Unternehmen Otto Bock ist ein Global Player und Weltmarktführer für Prothesen. Bei manchen Bauprojekten ist der Radius der …
Das Geld wollte er immer sofort
Pro & Kontra: Ist der Warnschuss-Arrest sinnvoll?

Pro & Kontra: Ist der Warnschuss-Arrest sinnvoll?

Was meinen Sie, liebe Leserinnen und Leser? Sollen jugendliche Straftäter, die zu Bewährungsstrafen verurteilt sind, als zusätzliche Abschreckung vorübergehend in Haft genommen …
Pro & Kontra: Ist der Warnschuss-Arrest sinnvoll?
EU dementiert: Keine Vorschriften für sparsame Wasserhähne

EU dementiert: Keine Vorschriften für sparsame Wasserhähne

Brüssel - Will die Europäische Union sparsame Wasserhähne in Privathaushalten vorschreiben? Das legen Medienberichte nahe. Die EU dementierte diese.
EU dementiert: Keine Vorschriften für sparsame Wasserhähne
Bundesregierung will UN-Sanktionen gegen Syrien

Bundesregierung will UN-Sanktionen gegen Syrien

Berlin - Anders als im Libyen-Konflikt will Berlin im Falle Syriens, wo das Regime ebenfalls auf eigene Bürger schießt, Einigkeit herstellen. Es geht aber nur um Sanktionen und …
Bundesregierung will UN-Sanktionen gegen Syrien
NPD darf nicht mehr mit Sarrazin-Zitat werben

NPD darf nicht mehr mit Sarrazin-Zitat werben

Berlin - Die rechtsextreme NPD darf in Berlin nicht mehr mit einem Satz aus Thilo Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab“ für sich werben.
NPD darf nicht mehr mit Sarrazin-Zitat werben
Obama kündigt neuen Verteidigungsminister an

Obama kündigt neuen Verteidigungsminister an

Washington - US-Präsident Barack Obama baut sein Sicherheitsteam um. Neuer Verteidigungsminister solle der bisherige CIA-Chef Leon Panetta werden, berichtete der TV-Sender ABC am …
Obama kündigt neuen Verteidigungsminister an
Weißes Haus veröffentlicht Obamas Geburtsurkunde

Weißes Haus veröffentlicht Obamas Geburtsurkunde

Washington - Angesichts der anhaltenden Fragen um den Geburtsort von US-Präsident Barack Obama hat das Weiße Haus am Mittwoch die Langfassung seiner Geburtsurkunde veröffentlicht.
Weißes Haus veröffentlicht Obamas Geburtsurkunde
Stammesführer wollen ein "vereintes Libyen" ohne Gaddafi

Stammesführer wollen ein "vereintes Libyen" ohne Gaddafi

Bengasi - Rund 60 Chefs und Vertreter von verschiedenen libyschen Stämmen haben den Verzicht auf jegliche Unabhängigkeitsbestrebungen erklärt.
Stammesführer wollen ein "vereintes Libyen" ohne Gaddafi
Kolpingwerk muss Bundesmittel zurückzahlen

Kolpingwerk muss Bundesmittel zurückzahlen

Köln - Das katholische Kolpingwerk muss Entwicklungshilfe in Höhe von bis zu 300 000 Euro an den deutschen Staat zurückzahlen. Die Mittel sollen falsch eingesetzt worden sein.
Kolpingwerk muss Bundesmittel zurückzahlen
NATO-Kampfjet abgestürzt

NATO-Kampfjet abgestürzt

Sigonella/Sizilien - Nach dem Einsatz über Libyen ist ein NATO-Kampfjet beim Landeanflug auf eine Basis in Sizilien abgestürzt. Der Pilot rettete sich mit dem Schleudersitz.
NATO-Kampfjet abgestürzt

RMV-Geschäftsführer Klaus-Peter Güttler ab Mai auch beim NVV

Wiesbaden. Der frühere Verkehrsstaatssekretär und derzeitige Geschäftsführer des südhessischen Verkehrsverbundes RMV, Klaus-Peter Güttler, soll ab 1. Mai zweiter Geschäftsfführer …
RMV-Geschäftsführer Klaus-Peter Güttler ab Mai auch beim NVV
Guttenberg nimmt zu Plagiatsvorwürfen Stellung

Guttenberg nimmt zu Plagiatsvorwürfen Stellung

Bayreuth - Quasi in letzter Minute hat Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) zu den Plagiatsvorwürfen im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit Stellung genommen.
Guttenberg nimmt zu Plagiatsvorwürfen Stellung
Koalitionsvertrag fix: Das planen Grüne und SPD im Ländle

Koalitionsvertrag fix: Das planen Grüne und SPD im Ländle

Stuttgart - Vier Wochen nach dem historischen Wahlsieg über Schwarz-Gelb haben Grüne und SPD in Baden-Württemberg ihren Koalitionsvertrag beschlossen. Was die Koalition plant:
Koalitionsvertrag fix: Das planen Grüne und SPD im Ländle
Verbraucher würden für schnelleres AKW-Aus mehr zahlen

Verbraucher würden für schnelleres AKW-Aus mehr zahlen

Hamburg - Eine Umfrage belegt: Einen schnelleren Ausstieg aus der Atomenergie würden sich die meisten Verbraucher etwas kosten lassen.
Verbraucher würden für schnelleres AKW-Aus mehr zahlen
"Syrien ist nicht Libyen": UN-Sicherheitsrat gespalten

"Syrien ist nicht Libyen": UN-Sicherheitsrat gespalten

New York - Eine Presseerklärung ist die schwächste Äußerung des mächtigsten UN-Organs. Doch selbst auf ein Statement zur Lage in Syrien kann sich der Sicherheitsrat bislang nicht …
"Syrien ist nicht Libyen": UN-Sicherheitsrat gespalten
Kambodscha spricht von Kriegserklärung Thailands

Kambodscha spricht von Kriegserklärung Thailands

Phnom Penh - Der Grenzkonflikt zwischen Thailand und Kambodscha eskaliert, zumindest verbal. Der Sprecher des kambodschanischen Außenministers sprach am Mittwoch von einer …
Kambodscha spricht von Kriegserklärung Thailands
Wegen Sarrazin: Jusos fordern Nahles' Rücktritt

Wegen Sarrazin: Jusos fordern Nahles' Rücktritt

Frankfurt/Main - Die hessischen Jusos haben nach dem eingestellten Parteiausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin den Rücktritt von SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles gefordert.
Wegen Sarrazin: Jusos fordern Nahles' Rücktritt
Grün-Rot will Wahlalter auf 16 Jahre senken

Grün-Rot will Wahlalter auf 16 Jahre senken

Stuttgart - In Baden-Württemberg sollen in Zukunft schon 16-Jährige den Landtag wählen dürfen. Die künftige Regierungskoalition aus Grünen und SPD will das Wahlalter von derzeit …
Grün-Rot will Wahlalter auf 16 Jahre senken
FDP-Generalsekretär lehnt Pkw-Maut klar ab

FDP-Generalsekretär lehnt Pkw-Maut klar ab

Köln - FDP-Generalsekretär Christian Lindner lehnt eine Diskussion über die Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland strikt ab.
FDP-Generalsekretär lehnt Pkw-Maut klar ab

Zwei Verletzte bei Unfall auf A5 bei Homberg/Ohm

Homberg (Ohm)/Bad Hersfeld. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Homberg/Ohm sind am frühen Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden.
Zwei Verletzte bei Unfall auf A5 bei Homberg/Ohm
Umfrage: Steinmeier Favorit als SPD-Kanzlerkandidat

Umfrage: Steinmeier Favorit als SPD-Kanzlerkandidat

Berlin - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat einer Umfrage zufolge in der Kanzlerkandidatenfrage der Sozialdemokraten deutlich die Nase vor Parteichef Sigmar Gabriel.
Umfrage: Steinmeier Favorit als SPD-Kanzlerkandidat
Richterbund lehnt Warnschussarrest für junge Täter ab

Richterbund lehnt Warnschussarrest für junge Täter ab

Berlin - Der Deutsche Richterbund stuft den von der Bundesregierung geplanten Warnschussarrest für junge Täter als weitgehend wirkungslos ein.
Richterbund lehnt Warnschussarrest für junge Täter ab
Arbeitnehmer in Union wollen Mindestlöhne in allen Branchen

Arbeitnehmer in Union wollen Mindestlöhne in allen Branchen

Berlin - Der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß, hat seine Forderung nach Mindestlöhnen in allen Branchen bekräftigt.
Arbeitnehmer in Union wollen Mindestlöhne in allen Branchen
Grüne und SPD in Umfrage weiter mit Mehrheit

Grüne und SPD in Umfrage weiter mit Mehrheit

Berlin - Die Grünen liegen nach einer Forsa-Umfrage bundesweit in der Wählergunst weiter vor der SPD. Beide Parteien sacken aber gegenüber der Vorwoche um je einen Prozentpunkt ab.
Grüne und SPD in Umfrage weiter mit Mehrheit
USA lockern Öl-Sanktionen gegen Libyen

USA lockern Öl-Sanktionen gegen Libyen

Washington - Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat zu Gunsten der libyschen Rebellen die Öl-Sanktionen gegen Libyen gelockert.
USA lockern Öl-Sanktionen gegen Libyen
Zeitung: Nato will Angriffe auf Libyen intensivieren

Zeitung: Nato will Angriffe auf Libyen intensivieren

Tripolis - Die Nato will nach einem Bericht der “New York Times“ ihre Luftangriffe auf Ziele in Libyen intensivieren. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat das Regime in Tripolis …
Zeitung: Nato will Angriffe auf Libyen intensivieren
Wau-Holland Stiftung: 1,3 Millionen Euro für Wikileaks eingenommen

Wau-Holland Stiftung: 1,3 Millionen Euro für Wikileaks eingenommen

Berlin - Die Spendenbereitschaft für die Enthüllungsplattform Wikileaks ist groß: Die Stiftung Wau Holland hat im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von mehr als 1,3 Millionen Euro …
Wau-Holland Stiftung: 1,3 Millionen Euro für Wikileaks eingenommen
Obama will Geschenke für Ölfirmen streichen

Obama will Geschenke für Ölfirmen streichen

Washington - Keine unnötigen Subventionen mehr für die US-Ölkonzerne: Warum sich Barack Obama jetzt mit den Ölmultis anlegt.
Obama will Geschenke für Ölfirmen streichen
Nicht alles gehört mehr dem Land

Nicht alles gehört mehr dem Land

Hannover. Niedersachsen kommt den Schatzsuchern etwas entgegen. Nicht mehr alle historischen Funde sollen automatisch in Landeseigentum fallen. Das Wissenschaftsministerium in …
Nicht alles gehört mehr dem Land
Millionendefizit bei NPD - Sachsen-Anhalt startet neuen Anlauf für Verbot

Millionendefizit bei NPD - Sachsen-Anhalt startet neuen Anlauf für Verbot

Berlin - Die rechtsextreme NPD hat das vergangene Jahr mit einem dicken Minus abgeschlossen. Doch damit nicht genug:
Millionendefizit bei NPD - Sachsen-Anhalt startet neuen Anlauf für Verbot
SPD verteidigt Sarrazin-Wende

SPD verteidigt Sarrazin-Wende

Berlin - Die SPD setzt auf anhaltende Läuterung: Thilo Sarrazins Äußerungen seien von der Meinungsfreiheit gedeckt, meint die Führung plötzlich. Doch in der Partei gibt es weiter …
SPD verteidigt Sarrazin-Wende
Justizministerin will Warnschussarrest für Jugendliche

Justizministerin will Warnschussarrest für Jugendliche

Berlin - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will das Jugendstrafrecht verschärfen und einen sogenannten Warnschussarrest für junge Gewalttäter …
Justizministerin will Warnschussarrest für Jugendliche
EU: Schengen-Abkommen nicht aussetzen

EU: Schengen-Abkommen nicht aussetzen

Rom/Paris - In der Flüchtlingsdebatte geht die EU-Kommission auf Konfrontationskurs zu Frankreich und Italien. Der Vorschlag beider Länder, das Schengen-Abkommen zur Reisefreiheit …
EU: Schengen-Abkommen nicht aussetzen
Syrien: EU erwägt Sanktionen

Syrien: EU erwägt Sanktionen

Brüssel- Angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien erwägt die EU Sanktionen gegen das arabische Land. Wie die aussehen sollen, soll bald diskutiert werden.
Syrien: EU erwägt Sanktionen
Belgien seit einem Jahr ohne Regierung

Belgien seit einem Jahr ohne Regierung

Brüssel - Belgien hat am Dienstag einen eher unrühmlichen Jahrestag begangen: Das Land hat seit einem Jahr keine richtige Regierung.
Belgien seit einem Jahr ohne Regierung
Hunderte Taliban-Ausbrecher weiter auf der Flucht

Hunderte Taliban-Ausbrecher weiter auf der Flucht

Kandahar - Nach dem spektakulären Ausbruch Hunderter Taliban-Kämpfer aus einem Gefängnis in Kandahar sind die meisten weiter auf freiem Fuß. Ein Regierungsbericht zur Massenflucht …
Hunderte Taliban-Ausbrecher weiter auf der Flucht
Ex-Jugoslawien: Kriegsverbrechen werden aufgearbeitet

Ex-Jugoslawien: Kriegsverbrechen werden aufgearbeitet

Belgrad - Auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien soll erstmals die Kriegsvergangenheit der 90er Jahre gemeinsam aufgearbeitet werden. Wie sich junge Menschen dafür einsetzen:
Ex-Jugoslawien: Kriegsverbrechen werden aufgearbeitet
Kurioser Polizeieinsatz: Lebloser Körper entpuppt sich als Wels

Kurioser Polizeieinsatz: Lebloser Körper entpuppt sich als Wels

Wiesbaden. Im Rhein bei Wiesbaden hat die Polizei am Ostermontag eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Eine Frau hatte die Polizei alarmiert, weil sie glaubte, jemanden im Wasser …
Kurioser Polizeieinsatz: Lebloser Körper entpuppt sich als Wels
Innenminister Rhein entschuldigt sich bei Dienstwagenstreit

Innenminister Rhein entschuldigt sich bei Dienstwagenstreit

Wiesbaden. Eines ist sicher: Zum hessischen Innenministerium gehört ein ziemlich klimaschädliches Auto. Der Hausherr benutzt es nicht selbst, wie er betont. Hintergrund ist ein …
Innenminister Rhein entschuldigt sich bei Dienstwagenstreit
Keine Volksverhetzung: Freispruch für NPD-Funktionär

Keine Volksverhetzung: Freispruch für NPD-Funktionär

Berlin - Das Amtsgericht Berlin hat den Pressesprecher und Geschäftsführer der rechtsextremen NPD, Klaus Beier, vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen.
Keine Volksverhetzung: Freispruch für NPD-Funktionär
Neonazikonzerte locken mehr Besucher nach Niedersachsen

Neonazikonzerte locken mehr Besucher nach Niedersachsen

Hannover. Neonazikonzerte in Niedersachsen locken immer mehr Besucher der rechten Szene an. Insgesamt reisten 2010 mehr als 1400 Männer und Frauen zu den sieben Konzerten im Land. …
Neonazikonzerte locken mehr Besucher nach Niedersachsen
Wikileaks: Al-Kaida plante weitere Anschläge

Wikileaks: Al-Kaida plante weitere Anschläge

Washington - Die Terrororganisation Al-Kaida plante für die Zeit nach dem 11. September 2001 weitere Anschläge auf den Londoner Großflughafen Heathrow und die Westküste der USA.
Wikileaks: Al-Kaida plante weitere Anschläge
Ex-Verlobter von Palin-Tochter schreibt Enthüllungsbuch

Ex-Verlobter von Palin-Tochter schreibt Enthüllungsbuch

Anchorage - Der Exverlobte der Tochter von US-Politikerin Sarah Palin, Levi Johnston, schreibt ein Enthüllungsbuch über die Familie der ehemaligen Vizepräsidentschaftskandidatin.
Ex-Verlobter von Palin-Tochter schreibt Enthüllungsbuch
SPD: Sarrazin-Kritiker veröffentlichen Petition

SPD: Sarrazin-Kritiker veröffentlichen Petition

Berlin - Der Druck auf die SPD-Spitze nimmt nach dem umstrittenen Ende des Parteiausschlussverfahrens gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator und Bundesbanker Thilo Sarrazin …
SPD: Sarrazin-Kritiker veröffentlichen Petition
USA zieht Bürger aus Syrien ab

USA zieht Bürger aus Syrien ab

Damaskus - Die Lage in Syrien spitzt sich zu: Jetzt hat das amerikanische Außenministerium die US-Bürger in Syrien zum Verlassen des Landes aufgefordert.
USA zieht Bürger aus Syrien ab
Mehrere Jugendliche fahren in den Tod

Mehrere Jugendliche fahren in den Tod

Berel/Peine/Saterland. Bei schweren Verkehrsunfällen sind am Osterwochenende mehrere Menschen getötet und verletzt worden. Einige schwebten am Montag noch in Lebensgefahr.
Mehrere Jugendliche fahren in den Tod
Wehrbeauftragter warnt vor Überforderung durch Libyen-Einsatz

Wehrbeauftragter warnt vor Überforderung durch Libyen-Einsatz

Berlin - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hellmut Königshaus (FDP), sieht eine mögliche Beteiligung der Bundeswehr an einem humanitären Einsatz in Libyen skeptisch.
Wehrbeauftragter warnt vor Überforderung durch Libyen-Einsatz
Merk erneuert Forderung nach schärferem Jugendstrafrecht

Merk erneuert Forderung nach schärferem Jugendstrafrecht

München/Berlin - Nach dem neuen Fall von brutaler Jugendgewalt an einem Berliner S-Bahnhof hat Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) ihre Forderung nach einem schärferen …
Merk erneuert Forderung nach schärferem Jugendstrafrecht
Über 5000 Demonstranten blasen Atomlobby den Marsch

Über 5000 Demonstranten blasen Atomlobby den Marsch

Tausende Menschen in Niedersachsen sind am Ostermontag gegen Atomenergie auf die Straße gegangen. „Das ist eine ganz friedliche bunte Menschenmenge“, sagte Hamelns Polizeisprecher …
Über 5000 Demonstranten blasen Atomlobby den Marsch
Nachtzielgerät gegen Wildschweine unter Jägern umstritten

Nachtzielgerät gegen Wildschweine unter Jägern umstritten

Liebenau. Es läuft nicht rund. „So schlecht habe ich ja noch nie geschossen“, grummelt Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gert Lindemann (CDU).
Nachtzielgerät gegen Wildschweine unter Jägern umstritten
Haderthauer: Heime tragen Mitschuld an Pflegekräftemangel

Haderthauer: Heime tragen Mitschuld an Pflegekräftemangel

Nürnberg - Die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hat den Trägern von Altenheimen und den Pflegekassen eine Mitschuld am Fachkräftemangel und der …
Haderthauer: Heime tragen Mitschuld an Pflegekräftemangel

Eisenbahntunnel in Schlüchtern offen

Schlüchtern. Mit einjähriger Verspätung ist der Eisenbahntunnel in Schlüchtern am Ostermontag eröffnet worden. Nach einer Messfahrt fuhr ein ICE von Berlin über Frankfurt nach …
Eisenbahntunnel in Schlüchtern offen
Medwedew: Erst Präsident, dann zur Uni?

Medwedew: Erst Präsident, dann zur Uni?

Moskau - Knapp ein Jahr vor der Präsidentenwahl in Russland spricht Kremlchef Dmitri Medwedew (45) bereits über sein Leben nach der politischen Karriere. Er könne sich eine Arbeit …
Medwedew: Erst Präsident, dann zur Uni?
Zwei Tote bei Protesten im Jemen

Zwei Tote bei Protesten im Jemen

Sanaa/Istanbul - Bei neuen Protesten gegen den jemenitischen Präsidenten Ali Abdullah Salih sind am Montag mindestens zwei Menschen getötet worden.
Zwei Tote bei Protesten im Jemen
"Anschubfinanzierung" für Bundeswehrreform

"Anschubfinanzierung" für Bundeswehrreform

Berlin - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hellmut Königshaus, hat kurzfristig mehr Geld für die Bundeswehr verlangt. Damit stellte er sich gegen Finanzminister Wolfgang …
"Anschubfinanzierung" für Bundeswehrreform
Zeil: Atomausstieg nicht vor Mitte des neuen Jahrzehnts

Zeil: Atomausstieg nicht vor Mitte des neuen Jahrzehnts

München - Der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) sieht einen Atomausstieg in den kommenden zehn Jahren als kaum machbar an und peilt dafür die Mitte des neuen …
Zeil: Atomausstieg nicht vor Mitte des neuen Jahrzehnts
Wikileaks deckt Menschenrechtsverstöße in Guantánamo auf

Wikileaks deckt Menschenrechtsverstöße in Guantánamo auf

Madrid - Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat geheime Dokumente des US-Militärs über mehr als 700 Gefangene im Lager Guantánamo veröffentlicht. Das berichtet die spanische …
Wikileaks deckt Menschenrechtsverstöße in Guantánamo auf
Nato greift Gaddafis Regierungsgelände an

Nato greift Gaddafis Regierungsgelände an

Tripolis - Die Nato hat am Montag Luftangriffe auf das Regierungsgelände des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi in der Hauptstadt Tripolis geflogen. Gebäude wurden von …
Nato greift Gaddafis Regierungsgelände an
Tote bei Militäroperation im syrischen Daraa

Tote bei Militäroperation im syrischen Daraa

Damaskus/Kairo - Die syrische Armee ist am Montag mit Panzern in der syrischen Stadt Daraa eingerückt. Nach Angaben von Regimekritikern wurden mindestens 20 Menschen von den …
Tote bei Militäroperation im syrischen Daraa
Mubarak wird in Militärgefängnis verlegt

Mubarak wird in Militärgefängnis verlegt

Kairo - Der gestürzte ägyptische Präsident Husni Mubarak soll von einem Krankenhaus im Badeort Scharm el Scheich in ein Militärgefängnis verlegt werden.
Mubarak wird in Militärgefängnis verlegt
Niebel: "Westerwelle wurde waidwund geschossen"

Niebel: "Westerwelle wurde waidwund geschossen"

Hamburg - Entwicklungsminister Dirk Niebel hat den Umgang der Liberalen mit ihrem Vorsitzenden Guido Westerwelle scharf kritisiert. "Guido Westerwelle ist waidwund geschossen …
Niebel: "Westerwelle wurde waidwund geschossen"
Angriffe: Nato beschädigt Gaddafi-Haus

Angriffe: Nato beschädigt Gaddafi-Haus

London/Tripolis - Die Nato hat bei nächtlichen Angriffen auf die libysche Hauptstadt Tripolis Gebäude in dem vom Diktator Muammar al-Gaddafi benutzten Areal getroffen.
Angriffe: Nato beschädigt Gaddafi-Haus
Regierungstruppen beschießen Misrata weiter mit Raketen

Regierungstruppen beschießen Misrata weiter mit Raketen

Tripolis - In der libyschen Stadt Misrata ist es trotz des von Machthaber Muammar al Gaddafi angekündigten Rückzugs seiner Soldaten auch am Sonntag wieder zu Gefechten gekommen.
Regierungstruppen beschießen Misrata weiter mit Raketen
Berliner SPD-Politikerin fordert von Nahles Erklärung zu Sarrazin

Berliner SPD-Politikerin fordert von Nahles Erklärung zu Sarrazin

Berlin - In der Berliner SPD wächst der Unmut über das plötzliche Ende des Parteiausschlussverfahrens gegen den früheren Finanzsenator und Bundesbanker Thilo Sarrazin.
Berliner SPD-Politikerin fordert von Nahles Erklärung zu Sarrazin
Kretschmann: Weniger Autos bauen

Kretschmann: Weniger Autos bauen

Berlin - Baden-Württembergs designierter Regierungschef Kretschmann hat in ein Wespennest gestochen. Kaum dass er anregte, weniger Autos zu bauen, brach die Kritik über ihn …
Kretschmann: Weniger Autos bauen
Kirchenobere kritisieren die "Wegwerfgesellschaft"

Kirchenobere kritisieren die "Wegwerfgesellschaft"

Frankfurt. Der Mainzer Bischof Kardinal Karl Lehmann hat in seiner Osterpredigt die „Wegwerfgesellschaft“ angeprangert, die nicht einmal vor Menschen haltmache. „Wir wollen vor …
Kirchenobere kritisieren die "Wegwerfgesellschaft"
Höhlenkletterer zehn Meter tief abgestürzt

Höhlenkletterer zehn Meter tief abgestürzt

Osterode. Ein 48-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag beim Aufstieg aus einem 50 Meter tiefen Schacht im Höhlensystem des Iberges bei Bad Grund (Kreis Osterode) zehn Meter in die …
Höhlenkletterer zehn Meter tief abgestürzt
Vor 25 Jahren: Die Katastrophe von Tschernobyl erschütterte die Welt

Vor 25 Jahren: Die Katastrophe von Tschernobyl erschütterte die Welt

Eigentlich sollte der Notfall nur simuliert werden. Aber der Sicherheitstest im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl in der Nacht zum 26. April 1986 löste den GAU, den größten …
Vor 25 Jahren: Die Katastrophe von Tschernobyl erschütterte die Welt
Umfrage: FDP erneut unter Fünf-Prozent-Hürde

Umfrage: FDP erneut unter Fünf-Prozent-Hürde

Berlin - Die FDP ist drei Wochen vor ihrem Bundesparteitag, auf dem ein Führungswechsel beschlossen werden soll, in einer Umfrage erneut unter die Fünf-Prozent-Hürde gerutscht.
Umfrage: FDP erneut unter Fünf-Prozent-Hürde
USA fliegen ersten Drohnen-Angriff

USA fliegen ersten Drohnen-Angriff

Bengasi - Die USA fliegen ersten Angriff mit einer Drohne. Gaddafi ordnet Rückzug aus der umkämpften Stadt Misurata an. Die Aufständischen sind misstrauisch.
USA fliegen ersten Drohnen-Angriff
EU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Syrien

EU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Syrien

Brüssel - Die EU verurteilt das gewaltsame Vorgehen der syrischen Regierung gegen Demonstranten. Allein am Karfreitag sollen in ganz Syrien 112 Regimegegner getötet worden sein. …
EU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Syrien
Jemens Präsident Salih stimmt Machtverzicht zu

Jemens Präsident Salih stimmt Machtverzicht zu

Sanaa - Jemens Präsident Salih will auf die Macht verzichten. Dafür soll er Straffreiheit erhalten. Endgültig ist das alles aber noch nicht festgezurrt. Die USA begrüßten den …
Jemens Präsident Salih stimmt Machtverzicht zu
Entführter algerischer Oppositioneller tot

Entführter algerischer Oppositioneller tot

Algier/Paris - Ein vor fünf Tagen entführter prominenter algerischer Oppositioneller ist am Samstag tot in einem Gebäude der oppositionellen MDS-Partei in Oran aufgefunden worden.
Entführter algerischer Oppositioneller tot
Merkel wieder unter Mächtigsten der Erde

Merkel wieder unter Mächtigsten der Erde

New York - Kanzlerin Angela Merkel gehört für das New Yorker “Time“-Magazin zu den 100 mächtigsten Menschen der Erde - und das schon zum vierten Mal.
Merkel wieder unter Mächtigsten der Erde