„Spiegel“: Bundesregierung ändert Haltung zu Griechenland

„Spiegel“: Bundesregierung ändert Haltung zu Griechenland

Berlin - Die Bundesregierung hat nach einem Medienbericht ihre Haltung zu einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone geändert.
„Spiegel“: Bundesregierung ändert Haltung zu Griechenland
Vor Wahl: Papandreou gründet neue Partei

Vor Wahl: Papandreou gründet neue Partei

Athen/Berlin - Schwerer Schlag für Griechenlands Sozialisten: Gut drei Wochen vor den Wahlen kommt es zur Spaltung der Pasok. Die Folgen könnten aber nicht nur für die einst …
Vor Wahl: Papandreou gründet neue Partei
AfD-Aufstand gegen Lucke

AfD-Aufstand gegen Lucke

Berlin - Führende Mitglieder der AfD haben Vorstandsmitglied Bernd Lucke aufgefordert, seine Pläne für eine Ein-Mann-Parteispitze zu begraben.
AfD-Aufstand gegen Lucke
Flüchtlingspolitik der EU unter scharfer Kritik

Flüchtlingspolitik der EU unter scharfer Kritik

Berlin - Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat ein Umdenken in der europäischen Flüchtlings- und Asylpolitik gefordert.
Flüchtlingspolitik der EU unter scharfer Kritik
Kommunen unterstützen Ruf nach Asylschnellverfahren

Kommunen unterstützen Ruf nach Asylschnellverfahren

Berlin - Vor der CSU-Klausur sorgt ein Papier zur Asylpolitik für Aufregung. Aber während die Linke nach einem „Stopp-Zeichen“ des SPD-Chefs ruft, sind andere durchaus angetan von …
Kommunen unterstützen Ruf nach Asylschnellverfahren
Ramelow sieht Rente mit 70 "nicht als Quatsch"

Ramelow sieht Rente mit 70 "nicht als Quatsch"

Berlin - Arbeiten bis 70? Der Vorschlag von Bundesagentur-Chef Weise ruft teils empörte Reaktionen hervor. Nun bekommt er Unterstützung - von unerwarteter Seite.
Ramelow sieht Rente mit 70 "nicht als Quatsch"
Gabriel räumt Fehler bei Hartz-IV-Einführung ein

Gabriel räumt Fehler bei Hartz-IV-Einführung ein

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Fehler bei der Einführung von Hartz IV vor zehn Jahren eingeräumt.
Gabriel räumt Fehler bei Hartz-IV-Einführung ein
USA verschärfen Sanktionen gegen Nordkorea

USA verschärfen Sanktionen gegen Nordkorea

Washington - Nach dem Hacker-Angriff auf das Filmstudio Sony Pictures verschärfen die USA ihre Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea.
USA verschärfen Sanktionen gegen Nordkorea
Neues Ukraine-Krisentreffen anberaumt

Neues Ukraine-Krisentreffen anberaumt

Berlin - Berlin, Moskau, Kiew und Paris dringen auf weitere Verhandlungen zwischen der ukrainischen Führung und den prorussischen Separatisten in der Ukraine-Krise.
Neues Ukraine-Krisentreffen anberaumt
Bald schnellere Asylverfahren und Abschiebungen?

Bald schnellere Asylverfahren und Abschiebungen?

München - Asylverfahren in der Bundesrepublik sollen in Zukunft deutlich schneller abgehandelt werden. Die CSU will sich für entsprechende Reformen stark machen.
Bald schnellere Asylverfahren und Abschiebungen?
CSU zeigt Verständnis für Pegida-Demonstrationen

CSU zeigt Verständnis für Pegida-Demonstrationen

Berlin - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat davor gewarnt, die Pegida-Demonstranten auszugrenzen.
CSU zeigt Verständnis für Pegida-Demonstrationen
Tauber: Zuwanderer sind Teil Deutschlands

Tauber: Zuwanderer sind Teil Deutschlands

Berlin - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat seine Partei aufgefordert, Zuwanderer mehr als Teil Deutschlands und nicht nur als Fachkräfte-Reservoir für den Arbeitsmarkt zu …
Tauber: Zuwanderer sind Teil Deutschlands
Kasernen-Sanierung soll Milliarden kosten

Kasernen-Sanierung soll Milliarden kosten

Berlin - Der Wehrbeauftragte beklagt unhaltbare Zustände in Bundeswehr-Gebäuden. Ohne eine Erhöhung des Wehretats werde sich die Abwärtsspirale weiter drehen.
Kasernen-Sanierung soll Milliarden kosten
Armee schoss Raketen auf Hochzeitsgesellschaft

Armee schoss Raketen auf Hochzeitsgesellschaft

Kabul - Für den Raketenangriff auf eine Hochzeitsfeier in Afghanistan mit 17 Toten waren nach Behördenangaben afghanische Soldaten verantwortlich.
Armee schoss Raketen auf Hochzeitsgesellschaft
Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel

Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel

Berlin - Nach der Beitragsreform für die gesetzlichen Krankenkassen hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) die Versicherten vor vorschnellen Wechselentscheidungen gewarnt.
Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel
CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen

CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen

München - Die CSU fordert Schnellverfahren bei Asylanträgen in Deutschland. Laut einem Medienbericht empfiehlt die Landesgruppe ein Verfahren wie etwa in der Schweiz.
CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen
Litauen führt den Euro ein

Litauen führt den Euro ein

Vilnius - Zum Jahreswechsel wurde die Eurozone größer. Litauen tauschte seine Währung Litas gegen den Euro - aus Sicht der Regierung ein wichtiger Schritt für die Sicherheit des …
Litauen führt den Euro ein
Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft

Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft

Moskau - Trotz der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahren hat Russland gemeinsam mit den Ex-Sowjetrepubliken Weißrussland und Kasachstan die Eurasische Wirtschaftsunion …
Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft
Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor

Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor

Seoul - Erstmals seit 2007 könnte es in diesem Jahr wieder ein Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea geben.
Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor
Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft

Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft

Kabul - Eine Hochzeitgesellschaft feiert in einem Haus in Afghanistan. Dann schlägt eien Rakete ein - mindestens 20 Menschen sterben. Ob die Taliban das Geschoss abfeuerten, ist …
Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft
Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung

Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung

Berlin - Zwei Drittel der Bundesbürger finden, dass die Gefahr einer Islamisierung Deutschlands übertrieben dargestellt wird.
Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung
Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?

Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?

Darmstadt - Mitte Januar wird das „Unwort des Jahres“ verkündet. Der Jury liegen 1200 Vorschläge vor. Oft genannt wurden „Putin-Versteher“, „Social Freezing“ und „Pegida“.
Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?