Ungleiches Duell im Netz

Attila Hildmann gegen Anonymous Germany – Hacker wollen Corona-Koch stoppen

Attila Hildmann hat die Hände an der Hüfte, rechts winkt ein Mensch mit Guy-Fawkes-Maske.
+
Attila Hildmann kämpft gegen Anonymous Germany. (24hamburg.de-Foto-Montage)

Attila Hildmann hat einen neuen Gegner: Die Hacker von Anonymous Germany wollen ihm das Handwerk legen. Nun gibt es ein neues Duell zwischen Hacker und Verschwörungstheoretiker.

Berlin – Attila Hildman hat sich einen mächtigen Feind gemacht. Die Hacker von Anonymous Germany sind hinter ihm her. In Attila Hildmanns Telegram-Gruppe* informieren sie sich über die neusten Pläne des Corona-Kochs. Der hatte ihnen inzwischen den Krieg erklärt. Nun kam es auf Twitter und Telegram zu einem neuen Kampf zwischen Anonymous Germany und Attila Hildmann*. 24hamburg.de berichtet über das Duell der ungleichen Kämpfer.

Nicht immer sucht sich Hildmann größere Gegner aus. Ende Juni bedrohte Attila Hildmann Journalisten in Berlin*. Auch davor gab es bereits Ärger: Der Deutschrapper Fatoni sollte einen Shitstorm* abbekommen, so zumindest der Plan in einer Telegram-Gruppe von Hildmann. In einer anderen Gruppe kündigte Attila Hildmann die Gründung einer Partei* an. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.