„Eine wichtige Impulsgeberin“

Ungewöhnlicher Job für Ex-First-Lady Bettina Wulff 

+
Bettina Wulff.

Bettina Wulff hat einen neuen Job. Mit einem Engagement der ehemaligen First Lady in dieser Sparte hat man wohl nicht gerechnet. 

Die frühere First Lady Bettina Wulff berät künftig offenbar den Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf in Sachen Selbstvermarktung. Dies berichtete das Redaktiosnetzwerk Deutschland am Mittwoch.

"Bettina Wulff ist für uns eine wichtige Impulsgeberin", sagte TSV-Geschäftsführer Eike Korsen dem Sportbuzzer. Er wünscht sich kreative Ideen von der Ehefrau des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff für die angestrebte Weiterentwicklung des Tabellensechsten der Vorsaison in der Handball-Bundesliga. "Wir sind im Gedankenaustausch", sagte Korsen über die Zusammenarbeit mit der PR-Expertin: "Es gibt keine Denkverbote."

Lesen Sie auch, aus dem Jahr 2015: Christian und Bettina Wulff wieder ein Paar

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.