Gazastreifen: Angriffe gehen weiter

1 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
2 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
3 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
4 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
5 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
6 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
7 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
8 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.
9 von 33
Die israelischen Streitkräfte setzten ihre am vergangenen Dienstag begonnenen Angriffe im Gazastreifen fort. In der Nacht zum Dienstag seien etwa 100 Ziele bombardiert worden, sagte eine Sprecherin. Militante Palästinenser nahmen nach einer relativ ruhigen Nacht mit nur fünf Raketen am Morgen wieder den Beschuss israelischer Städte auf.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

London - Wie soll die EU auf die Schmeicheleien und Drohungen der britischen Premierministerin reagieren? …
Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen
Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Berlin - Die parlamentarische Aufarbeitung des Weihnachtsmarkt-Attentats nimmt Fahrt auf. Den Auftakt machen die …
Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden