"Hitler go home" - Proteste gegen Merkel in Portugal

1 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
2 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
3 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
4 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
5 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
6 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
7 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
8 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
9 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.

Lissabon - Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Eskalation bei Rassisten-Demo in Charlottesville: Bilder des Chaos
Bei einer Rassisten-Kundgebung in der US-Stadt Charlottesville ist die Lage völlig eskaliert. Neo-Nazis und …
Eskalation bei Rassisten-Demo in Charlottesville: Bilder des Chaos
Sie erraten nicht, welcher Top-Politiker hier seine Bahnen zieht
Wenn Wladimir Putin Urlaub macht, setzt ihn der Kreml wie einen Rockstar unter den Staatschefs in Szene. Fotos von …
Sie erraten nicht, welcher Top-Politiker hier seine Bahnen zieht