Demo, Blockade, Randale

Bilder: Wieder rechte Krawalle in Heidenau

Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
1 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
2 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
3 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
4 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
5 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
6 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
7 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
8 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.
Dresden Heidenau Flüchtlinge Protest Blockade
9 von 53
Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen Schlagzeilen. Sie blockieren und attackieren einen ausrangierten Baumarkt nahe Dresden. Er soll Flüchtlingen ein notdürftiges Obdach bieten.

Heidenau - Krawalle in Heidenau: Die zweite Nacht in Folge fliegen Bierflaschen auf Polizisten, Böller explodieren in der Nähe einer Notunterkunft für Flüchtlinge. Bundesinnenminister Thomas De Maizière verurteilte das Vorgehen der Rechtsradikalen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es …
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica
Der Wahlkampf drehte sich vor allem um die Ehe für alle. Mit seinem Diskurs für Einheit und Toleranz hat sich der …
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica