Staatsbesuch

Chinas Präsident Xi Jingping in Berlin

1 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
2 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
3 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
4 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
5 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
6 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
7 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
8 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.
9 von 10
Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jingping in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mahnte im Gespräch mit Xi rechtsstaatliche Reformen an. Am Nachmittag traf Chinas Staatspräsident auf Angela Merkel.

Berlin - Deutschland erhofft sich von Peking Hilfe bei der Lösung von Krisen wie in der Ukraine - und größere Distanz von Russland. Mehr Abstimmung in den UN könnte ein Puzzlestein sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Terror in Barcelona: Bilder der Trauerfeier für die Opfer
Am Sonntag fand in Barcelona die Trauerfeier für die Opfer des Terroranschlags statt. In der Sagrada Familia fanden …
Terror in Barcelona: Bilder der Trauerfeier für die Opfer
Innensenator: „Freiheitliche Grundordnung gilt leider auch für Arschlöcher“
Berlin-Spandau im Zeichen des Protests: Verschiedene linke Gruppen stellten sich dort einem Neonazi-Aufzug zum Gedenken …
Innensenator: „Freiheitliche Grundordnung gilt leider auch für Arschlöcher“