Auftritt des Paares

Christian Lindner und Franca Lehfeldt: Erster großer Galaauftritt - sie trug ein Hingucker-Kleid 

+
Christian Lindner, Vorsitzender der FDP, und Freundin Franca Lehfeldt

Christian Lindner kam zur Bambi-Verleihung mit seiner neuen Freundin Franca Lehfeldt. Die hatte ein ganz besonderes Kleid gewählt. 

Christian Lindner und Franca Lehfeldt - erster großer Galaauftritt

Update vom 17. November: Es war ihr erster großer gemeinsamer Galaauftritt: Christian Lindner, Vorsitzender der FDP, brachte seine neue Freundin Franca Lehfeldt zur 70. Verleihung des Medienpreises Bambi mit ins Stage Theater. Die RTL-Moderatorin trug eine bodenlange Robe mit Blumenapplikationen und durchsichtigem Tüll. Auf seine neue Liebe angesprochen, reagierte der Politiker eher zugeköpft. „Ist ja keine Breaking News mehr, oder?“, zitiert ihn „msn“.

Franca Lehfeldt im durchsichtigen Kleid 

Christian Lindner und Franca Lehfeldt - beim Fußball im Signal Iduna Park 

Gelbe Wand, statt roter Teppich: Ein paar Tage zuvor hatten sich Lindner und Lehfeldt gemeinsam im Fußballstadion gezeigt und das Hammer-Spiel Bayern gegen Dortmund angesehen.  

Christian Lindner mit neuer Freundin auf dem Oktoberfest

Update vom 30. September: Wieder hat sich FDP-Chef Christian Lindner mit seiner neuen Partnerin Franca Lehfeldt gezeigt. Der 39-Jährige kam mit Franca Lehfeld (28) am Samstagabend, 29. September, auf das Münchner Oktoberfest. Das Paar feierte in der Käfer-Wiesnschänke. Lindner erschien in knielanger Lederhose, Samtweste und Janker, die RTL-Moderatorin hatte sich für ein champagnerfarbenes Seiden-Dirndl mit dunkelblauer Samt-Schürze und Blumenapplikationen entschieden. Auffällig: Sie trägt das Dirndl mit angeschnittenen Ärmeln ohne Bluse. 

Alles Neuigkeiten vom Münchner Oktoberfest 2018 lesen Sie im Live-Ticker von tz.de*.

Christian Lindner zeigt neue Freundin erstmals auf Bayreuther Festspielen

Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat eine neue Partnerin an seiner Seite. "Ja, es gibt mit Franca wieder eine Frau in meinem Leben", sagte der 39-Jährige dem Magazin Bunte.

Bei den Festspielen in Bayreuth präsentierte Lindner die schöne Franca Lehfeldt der Öffentlichkeit. Beide waren der Hingucker auf der Premiere - und nicht zuletzt ihr schwarzes, tief dekolletiertes Kleid. Jetzt verrät die RTL-Moderatorin der Zeitschrift Gala, dass Lindner ihr bei der Wahl ihres Kleides geholfen habe. "Für diesen Anlass kamen nur zwei Kleider aus meinem Schrank infrage: ein langes rotes und das schwarze, das ich getragen habe“, sagte Lehfeldt laut gala.de im Interview. "Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich das letzte Wort meinem Freund überlassen – dreißig Minuten vor Beginn der Veranstaltung.“ So kam Franca Lehfeldt in schwarzem Seidensatin mit Glitzer-Applikationen.

FDP-Vorsitzender Christian Lindner zusammen mit seiner neuen Freundin bei den Bayreuther Festspielen.

Dem Magazin zufolge hat seine neue Freundin Franca Lehfeldt Betriebswirtschaftslehre und Hotel- und Marketingmanagement studiert. Die 28-Jährige arbeitet beim Fernsehsender RTL, probiert sich laut Instagram-Posts gerne als News-Moderatorin und Reporterin vor der Kamera aus.

Lesen Sie auch: Freundin von FDP-Chef Christian Lindner: Private Fotos im Netz aufgetaucht*

Lindner und seine Frau Dagmar Rosenfeld hatten sich im April getrennt. Die beiden waren seit 2009 ein Paar und hatten 2011 geheiratet. Auch Rosenfeld war Journalistin.

Christian Lindners neue Freundin ist Franca Lehfeldt von RTL

next stop of this journey: #Berlin

Ein Beitrag geteilt von Franca Lehfeldt (@franca_lehfeldt) am

overall: this was a very exciting day. #learningbydoing #training #rtl #cologne

Ein Beitrag geteilt von Franca Lehfeldt (@franca_lehfeldt) am

experienced the magical skills of a make-up artist✨ #RTL #cologne

Ein Beitrag geteilt von Franca Lehfeldt (@franca_lehfeldt) am

Zipfelmützen-Gipfel?! #spd #bundesparteitag #spdbpt #spdbpt18 #groko #votum #bonn

Ein Beitrag geteilt von Franca Lehfeldt (@franca_lehfeldt) am

Christian Lindners zeigt seine neue Freundin Franca Lehfeldt in Bayreuth vor

Bei den Festspielen in Bayreuth präsentierte Lindner der Öffentlichkeit seine schöne Franca. Der FDP-Chef nahm die elf Jahre jüngere Schönheit zur Premiere mit, traf dort etwa auf Angela Merkel und Markus Söder. Beide waren der Hingucker auf der Premiere - und nicht zuletzt ihr Kleid. Lindner brachte seine Franca also gleich auf die ganz große Bühne mit, was ihn aber nicht davon abhielt sich turtelnd und ganz frisch verliebt zu zeigen. Tiefe Blicke hier...

FDP-Vorsitzender Christian Lindner zusammen mit seiner neuen Freundin bei den Bayreuther Festspielen.

...Händchen halten dort...

Christian Lindner und seine Franca bei den Bayreuther Festspielen 2018.

...und ganz viel Arm in Arm!

Christian Lindner und seine Franca bei den Bayreuther Festspielen 2018.

Lindners Freudin Franca Lehfeldt: „Fühle mich aufgehoben“

Christian Lindner scheint sein privates Glück gefunden zu haben. Im RTL-Interview erklärte Lindner im Übrigen auf die Frage, wie sie sich fühlen: „Bilder sprechen mehr als tausend Worte.“ Seine Freundin erklärte: „Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt an der Seite von meinem Freund.“

Lesen Sie auch: Merkel, Söder und Co: Bayreuther Festspiele mit viel Prominenz eröffnet

Lindner in Beliebtheitsskala abgerutscht

Politisch könnte es aber etwas besser laufen. Lindner belegt bei der jüngsten Erhebung des „ZDF“-Politbarometers den siebten Platz unter den zehn wichtigsten deutschen Politikern. Demnach verlor der Partei-Vorsitzende in der Beliebtheitsskala 0,2 Punkte und rutschte auf einen Wert von 0,1 - gleichauf mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. 

Zuletzt hatte er die umstrittene Abschiebung von Sami A., dem mutmaßlichen Ex-Leibwächter von Terrorfürst Osama Bin Laden, verteidigt. „Es ist hier nach rechtsstaatlichen Maßstäben alles ordentlich gelaufen“, sagte Lindner im „ZDF“-Sommerinterview zum Vorgehen seines Parteikollegen Joachim Stamp, Nordrhein-Westfalens Flüchtlingsminister. Außerdem hat er nun eine neue Idee zum Thema Klimaschutz.

Lindner hatte besonders Anfang des Jahres für Schlagzeilen gesorgt, als er eine mögliche Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen mit den Worten platzen ließ: „Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren.“

Lesen Sie auch: Merkel im Sommerurlaub - aber wo? Kanzlerin gibt neue Rätsel auf

Lesen Sie auch: Söder-Auftritt in München: Riesiger Ast fällt in Menge und verletzt Zuhörer - Polizei nennt Ursache*

In Münster hat die FDP plötzlich 21 neue Mitglieder. Doch jetzt kommt die peinliche Wahrheit ans Licht.

*Merkur.de und extratipp.de gehört zum bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.