Das sagen Experten

Herdenimmunität: Wann ist Corona in Deutschland besiegt? Das sagen die Experten

Rockfans stehen beim Auftritt der US-amerikanischen Band Atreyu vor der Hauptbühne des Open-Air-Festivals „Rock am Ring“.
+
Rockfans stehen beim Auftritt der US-amerikanischen Band Atreyu vor der Hauptbühne des Open-Air-Festivals „Rock am Ring“.

Impfungen und Herdenimmunität werden aktuell als Heilsbringer in der Corona-Pandemie proklamiert. Es stellt sich nur die Frage, wann es so weit sein wird. Das sagen die Experten.

Hamm – Große Menschenansammlungen, frische Luft einatmen ohne FFP2-Maske im Antlitz, ein Restaurant-Besuch drinnen - all das sind Vorstellungen, die vermutlich viele Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt mit Hoffnung und dem Ende der Corona*-Pandemie verknüpfen. Doch wann wird es so weit sein?

Das Stichwort, das in diesem Sachverhalt über allem steht, ist die Herdenimmunität - wann diese in Deutschland erreicht sein wird, ist eine Frage, der Corona-Experten* bereits auf den Grund gegangen sind. Demnach gibt es Maßnahmen wie die Aufhebung der Impf-Priorisierung*, die den Prozess beschleunigen können. Doch es gibt auch pessimistische Stimmen, wonach eine Herdenimmunität mittelfristig nicht im Rahmen des Möglichen ist. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.