Pandemie

Corona-Neuinfektionen in Deutschland: RKI vermeldet aktuelle Fallzahlen nach Verzögerung

RKI-Chef Lothar H. Wieler und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach der regelmäßigen Pressekonferenz zur Corona-Lage.
+
RKI-Chef Lothar H. Wieler und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach der regelmäßigen Pressekonferenz zur Corona-Lage.

Das RKI gibt die aktuellen Corona-Fallzahlen für Deutschland bekannt. Am Freitagmorgen hatte sich die Aktualisierung der Werte zunächst verzögert.

Update vom Freitag, 02.07.2021, 8.01 Uhr: Nach einer Meldeverzögerung der aktuellen Corona-Daten am Freitagmorgen hat das Robert-Koch-Institut (RKI) nun die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Die Gesundheitsämter haben dem RKI binnen eines Tages 649 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das geht aus den Zahlen des RKI-Dashboards (Stand: 7.18 Uhr) hervor. Am Freitag vor einer Woche hatte der Wert bei 774 Corona-Neuinfektionen gelegen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut leicht gesunken und liegt aktuell bei 5,0 (Vortag: 5,1, Vorwoche: 6,2). Insgesamt haben sich in Deutschland seit dem Beginn der Pandemie 3.729.682 Personen mit Corona infiziert, 3.626.800 gelten nach einer Infektion als genesen. Zudem wurden am Freitag 69 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verzeichnet. In der Woche zuvor waren es 62. Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt aktuell bei 91.007.

02.02.2021 (Freitag)649 Neuinfektionen und 69 Todesfälle
01.07.2021 (Donnerstag)892 Neuinfektionen und 63 Todesfälle
30.06.2021 (Mittwoch)808 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
29.06.2021 (Dienstag)404 Neuinfektionen und 57 Todesfälle
28.06.2021 (Montag)219 Neuinfektionen und 8 Todesfälle
27.06.2021 (Sonntag)538 Neuinfektionen und 8 Todesfälle
26.06.2021 (Samstag)592 Neuinfektionen und 68 Todesfälle
25.06.2021 (Freitag)774 Neuinfektionen und 62 Todesfälle

Corona-Neuinfektionen in Deutschland: Daten des RKI verzögern sich

Erstmeldung vom Freitag, 02.07.2021, 6.27 Uhr: Kassel - Bei der Veröffentlichung der aktuellen Corona*-Fallzahlen gibt es eine Meldeverzögerung. „Die Daten werden derzeit aktualisiert. Bitte schauen Sie später wieder vorbei“, informiert das Robert-Koch-Institut (RKI) auf der Seite des RKI-Dashboards (Stand: 6.31 Uhr). Regulär werden die Zahlen am frühen Morgen aktualisiert.

Zuletzt hatte das RKI über einen Anstieg der Delta-Variante in Deutschland informiert.  In dieser Woche könnten laut dem RKI bereits die Hälfte der Corona-Neuinfektionen auf die zunächst in Indien nachgewiesene Delta-Variante zurückzuführen sein.

Corona-Neuinfektionen in Deutschland: Aktuelle Zahlen des RKI liegen noch nicht vor

Am Freitag vor einer Woche hatte das RKI 774 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Wir informieren Sie, sobald die aktuellen Daten vorliegen. (sne) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.