Auch Polizisten und Feuerwehrleute

Corona-Impfung für Prio-Gruppe 3 in Niedersachsen: Wer jetzt dran ist

Impfzentrum in Osnabrück
+
Mehr als jede vierte Person in Niedersachsen hat ihre Corona-Impfung bereits erhalten. (Symbolbild)

Viele Menschen in Niedersachsen haben ihre Corona-Impfung bereits erhalten. Für Prio-Gruppe 3 öffnet die Terminvergabe stufenweise. Die Impfreihenfolge im Überblick. 

Hannover – Die Corona-Impfkampagne in Niedersachsen gewinnt immer weiter an Fahrt. Nun will die Landesregierung um Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) den Kreis der Impfberechtigten deutlich vergrößern – und das bereits ab dem 10. Mai.

Niedersachsen werde „in den nächsten Wochen“ allen Impfberechtigten aus der Prioritätsgruppe 3 die Termin-Anmeldung ermöglichen, erklärte ein Sprecher des Gesundheitsministerium in Hannover. In Niedersachsen werden die Corona-Impfstoffe von Biontech, Moderna und Astrazeneca verabreicht.

Corona-Impfung in Niedersachsen: Bis Ende Mai Termine für Prio 3 freigeschaltet

Menschen, die 60 Jahre und älter sind gehören zur dritten Priorisierungsgruppe und können sich in Niedersachsen bereits seit dem 26. April für die Terminvergabe anmelden. Die Terminanmeldung für die neu geordnete Priorität 3 wird laut Informationen des Landes nun in drei Wellen eröffnet:

  • 10. Mai: Alle Menschen zwischen 60 und 69 Jahren, Menschen mit Vorerkrankungen sowie Menschen, die in prekären Wohn- und Arbeitsverhältnissen stehen.
  • 17. Mai: Menschen aus der Lebensmittelbranche, der Verwaltung, der Polizei, der Justiz, den Medien und aus Stiftungen sowie Organisationen, in denen Krisenprävention geleistet wird.
  • 31. Mai: Mitarbeiter an Hochschulen, Wahlhelfer, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der kritischen Infrastruktur wie Apotheken, Telefonie, Transport oder auch der Pharmawirtschaft.

Laut Robert Koch-Institut (RKI) ist seit Freitag (30.04.2021) mehr als jeder vierte Niedersachse (27,3 Prozent) mindestens einmal geimpft. 6,8 Prozent der niedersächsischen Bevölkerung haben bereits die zweite Spritze gegen das neuartige Virus erhalten.

Corona-Impfkampagne: Das Land Niedersachsen öffnet die Priorisierungsgruppe 3 bis Ende Mai in drei Schritten.

Niedersachsen plant auch bereits mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte. Schon für die kommende Corona-Verordnung, die am Montag (10.05.2021) in Kraft tritt, wurden weitreichende Corona-Lockerungen für Geimpfte, Getestete, Kinder und Jugendliche beschlossen. So sollen ab dem 10. Mai unter anderem die Außengastronomie und der Einzelhandel in Niedersachsen wieder öffnen. (Jan Wendt und Nail Akkoyun)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.