Corona-Pandemie

Niedersachsen: Maskenpflicht in Schulen - Gericht fällt Entscheidung

Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat die Maskenpflicht in Schulgebäuden in Niedersachsen bestätigt.
+
Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat die Maskenpflicht in Schulgebäuden in Niedersachsen bestätigt.

Kinder in Niedersachsen müssen auch künftig in Schulgebäuden eine Maske tragen. Das entschied kürzlich das Oberverwaltungsgericht.

Kassel – Urteil im Prozess um das Tragen von medizinischen Masken in Schulgebäuden: Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat die Maskenpflicht wegen der Corona-Pandemie in Niedersachsen bestätigt. Auch Grundschüler seien davon nicht ausgenommen, teilte das Gericht nach einem entsprechenden Beschluss am Donnerstag (16.09.2021) mit. Die Beschlüsse fielen in drei voneinander unabhängigen Verfahren.

Die Eltern der Kinder hatten zuvor im Namen ihrer Jüngsten Anklage erhoben. Ihrer Ansicht nach sei die Maskenpflicht in Schulen vor allem für Grundschüler unverhältnismäßig. Das Gericht teilte die Beweggründe der Eltern allerdings nicht. Es sei zwar möglich, dass das längere Tragen einer Maske bei Kindern zu kurzfristigen Symptomen wie Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen führen könnte. Schwere gesundheitliche Schäden hätten die Eltern aber nicht zu befürchten.

Corona in Niedersachsen: Auch für Geimpfte und Genesene ist die Maskenpflicht weiter erforderlich

Als Rechtfertigung für das Urteil erklärte das Oberverwaltungsgericht Lüneburg, dass die generelle Maskenpflicht in Schulgebäuden in Niedersachsen als Maßnahme zum Schutz vor Überlastung des Gesundheitssystems noch nötig sei. Auch für Geimpfte und Genesene ist die Pflicht weiter erforderlich, da Corona-Infektionen auch bei Geimpften und Genesenen nicht ausgeschlossen werden könnten.

Die ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien galt in Hessens Schulen ebenfalls eine generelle Corona-Maskenpflicht. Diese wurde nun aber gelockert.

Sobald eine Überlastung nicht mehr zu befürchten sei – wie etwa bei einer höheren Impfquote – müsse die Maskenpflicht in Niedersachsens Schulen aber zumindest für jüngere Kinder aufgehoben werden, so das Gericht. Bereits seit Ende der Sommerferien müssen alle Schüler in Niedersachsen wieder zur Schule gehen und auch im Unterricht eine Maske tragen. (Luisa Weckesser mit dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.