EU-Gipfel: Obama erfreut über Beschlüsse 

Washington - US-Präsident Barack Obama hat das Ergebnis des EU-Gipfels in Brüssel begrüßt. Die beschlossenen Schritte legten eine “wichtige Grundlage“, sagte Obama. Er sichert weitere Unterstützung zu.

US-Präsident Barack Obama hat das Ergebnis des EU-Gipfels in Brüssel begrüßt. Die beschlossenen Schritte legten eine “wichtige Grundlage“ für eine umfassende Lösung der europäischen Finanzkrise, sagte Obama am Donnerstag in Washington. Die USA sähen einer zügigen Umsetzung des Plans entgegen. Zugleich sicherte Obama den europäischen Staaten weitere Unterstützung bei der Bekämpfung der Finanzkrise zu. “Wenn Europa schwach ist, wenn Europa als unser größter Handelspartner nicht wächst, hat das einen Einfluss auf unsere Geschäfte und unsere Fähigkeit, hier in den Vereinigten Staaten Arbeitsplätze zu schaffen“, sagte Obama.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.