Zehn Millionen Euro im Jackpot

Haben Sie den Eurojackpot geknackt? So lauten die Gewinnzahlen vom Freitag

Im Eurojackpot liegen heute 10 Millionen Euro. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet ab 19 Uhr statt.
+
Im Eurojackpot liegen zehn Millionen Euro. Das sind die Gewinnzahlen vom Freitag (01.10.2021).

Bei der Eurojackpot-Ziehung geht es um zehn Millionen Euro. Hier finden Lotto-Fans nach der Ziehung die aktuellen Gewinnzahlen.

Update vom Freitag, 01.10.2021, 21.03 Uhr: Die Eurojackpot-Ziehung am heutigen Freitag (01.10.21) ist beendet. Somit stehen die aktuellen Gewinnzahlen fest. Nur wer fünf Richtige sowie zwei korrekte Eurozahlen getippt hat, nimmt den Millionen-Jackpot in Höhe von zehn Millionen Euro mit nach Hause.

Haben Sie die richtigen Zahlen getippt?

Gewinnzahlen 5 aus 5020 - 33 - 34 - 37 - 39
Eurozahlen 2 aus 104 - 8
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Eurojackpot am Freitag (01.10.2021): Es liegen zehn Millionen im Jackpot

Kassel – Am heutigen Freitag (01.10.2021) ist es wieder so weit: Die Eurojackpot*-Gewinnzahlen werden gezogen. Im Jackpot befinden sich zehn Millionen Euro. Lotto*-Fans müssen dafür alle fünf Gewinnzahlen und die zwei Eurozahlen richtig tippen.

Die Ziehung der Eurojackpot-Zahlen findet gegen 20.00 Uhr in Finnland statt. Im Anschluss an die Ziehung werden die Gewinnzahlen veröffentlicht, eine Live-Übertragung gibt es jedoch nicht.

Eurojackpot am Freitag (01.10.2021): Lotto-Ziehung beginnt heute gegen 20 Uhr

Ein Video der Ziehung kann man sich nachträglich auf Eurojackpot.de ansehen. Seit kurzer Zeit gelten neue Eurojackpot-Regeln*. So wurde unter anderem der Maximalgewinn aufgestockt.

Bei der Eurojackpot-Ziehung am vergangenen Freitag (24.09.2021) wurde der Jackpot geknackt. Ein Spieler kann sich über einen Mega-Gewinn von 22 Millionen Euro freuen. Das sind die Gewinnzahlen der Ziehung:

Gewinnzahlen 5 aus 50\t12 - 22 - 35 - 38 - 49
Eurozahlen 2 aus 10\t5 - 10
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Eurojackpot heute: Tippscheine können in Lotto-Annahmestellen abgegeben werden

Für einen Tipp müssen Spieler beim Eurojackpot zwei Euro plus eine Bearbeitungsgebühr zahlen. Die Spielteilnahme ist online und in allen Lotto-Annahmestellen möglich. Der Annahmeschluss für die ausgefüllte Spielscheine unterscheidet sich je nach Bundesland. In Hessen können die Spielscheine bis 19 Uhr abgegeben werden – in Niedersachsen bis 18.50 Uhr.

Beim Eurojackpot können nicht nur Spieler aus Deutschland mitmachen - sondern aus den folgenden 18 Ländern:

  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Italien
  • Island
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn

Doch Vorsicht, Glücksspiel kann süchtig machen. Betroffene finden Hilfe bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA). Die Experten sind von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 22 Uhr telefonisch erreichbar unter der Nummer: 0800-13727-00. (Sarah Neumeyer und Luisa Weckesser) *Hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.