Oben ohne Protest

Bilder: Femen-Aktivistin sticht auf "Putin" ein

Femen, Aktivistin, Kill, Putin
1 von 7
Eine Femen-Aktivistin sticht auf einen falschen "Wladimir Putin" ein. Die Bilder, die Geschichte:
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
2 von 7
Im berühmten Wachsfigurenkabinett "Grévin" attackierte die Femen-Aktivistin Putins Wachs-Faksimile.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
3 von 7
"Putin Diktator", soll sie dabei laut Zeugen geschrien haben.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
4 von 7
Und das wenige Stunden vor Eintreffen des echten Wladimir Putin in Paris.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
5 von 7
Die Aktivistin holt zum finalen Schlag aus.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
6 von 7
Ihre prominent positionierte Botschaft "kill Putin" hat die Demonstrantin wohl selbst vor dem Spiegel aufgetragen. Sie war spiegelverkehrt.
Femen, Aktivistin, Kill, Putin
7 von 7
Die Polizei hat die Aktivistin abgeführt - unter dem ungerührten Blick der anderen Staats-Chefs aus wachs.

Paris - Auf ihren nackten Brüsten steht in blutroten Lettern: Kill Putin. Das tut sie auch - mit einem blutigem Holzpflock. Dieser "Putin" ist allerdings aus Wachs. Die Bilder:

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es …
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica
Der Wahlkampf drehte sich vor allem um die Ehe für alle. Mit seinem Diskurs für Einheit und Toleranz hat sich der …
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica