Truppenbesuch: Zu Guttenberg mit Ehefrau Stephanie in Afghanistan

1 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
2 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
3 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
4 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
5 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
6 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
7 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
8 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.
9 von 42
Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.

Masar-i-Scharif - Das Ehepaar zu Guttenberg hat überraschend die Bundeswehrtruppen in Afghanistan besucht: Diesmal hat der Minister seine Frau Stephanie mit an den Hindukusch genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung
Im Streit zwischen den Unionsparteien ist weiter keine Entspannung in Sicht. CDU-Politiker warnen mittlerweile vor …
Merkel beharrt im Asylstreit auf europäischer Lösung