Ursula von der Leyen zu Besuch in der Wüste

1 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
2 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
3 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
4 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
5 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
6 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
7 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei , für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
8 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei , für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.
9 von 16
Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bundswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei , für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.

Die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte kurz vor Weihnachten die Bunfeswehr-Truppe im afghanischen Masar-i-Scharif. Die Ministerin versprach dabei, für einen optimalen Schutz der Soldaten keine Kosten zu scheuen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag
John F. Kennedy, einer der mythologisiertesten US-Präsidenten, wäre in diesem Monat 100 Jahre alt geworden. Amerikaner …
Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Staats- und Regierungschefs finden sich am Freitag und Samstag zum G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien ein. Hier finden …
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder