Friedensnobelpreis 2011

1 von 7
Die Zeremonie fand im Rathaus von Oslo statt.
2 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
3 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
4 von 7
Tawakul Karman
5 von 7
Leymah Gbowee
6 von 7
Tawakul Karman (l), Leymah Gbowee (m) und Ellen Johnson-Sirleaf (r)
7 von 7
Norwegens König Harald V (R) and Königin Sonja (L) posieren mit den Nobelpreisgewinnerinnen.

Oslo - In Oslo wurde der Friedensnobelpreis 2011 verliehen. Zum ersten Mal ist die Auszeichnung am Samstag an drei Frauen überreicht worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es …
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica
Der Wahlkampf drehte sich vor allem um die Ehe für alle. Mit seinem Diskurs für Einheit und Toleranz hat sich der …
Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica