Frank Thonicke über die Baustelle Calden

Kommentar zum Flughafen Calden: Alte Fehler

Das für nordhessische Lastwagen gesperrte Calden macht deutlich: Der hessische Flughafen Calden ist am besten aus Nordrhein-Westfalen zu erreichen. Und: Es fehlt eine Kasseler Westtangente.

Lesen Sie auch:

Flughafen Calden: Baustelle für Lastwagen aus Nordhessen nicht erreichbar

Denn würden die Lastwagen mit Kies und Sand aus dem Süden der Region nach Calden rollen, müssten sie über die B 7 Kassel passieren. Oder sie benutzen die A 44 und fahren über den kürzesten Weg durch Zierenberg. Beides dürfte der Bevölkerung angesichts von Zigtausend Fuhren während der Bauzeit nicht zuzumuten sein.

Die Westtangente fehlt - uns holen jetzt alte Planungsversäumnisse ein. Insofern ist es schwierig, den heute Handelnden den Schwarzen Peter zuzuschieben. Beide Seiten führen nachvollziehbare Argumente an: Da der Schutz der Bevölkerung vor Lärm, dort die Angst, durch zu lange und teure Transportwege lukrative Aufträge zu verlieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.