Wahlsieg für die SPD?

Rotes Wochenende? Steffen Krach gratuliert Hannover 96 und ist sich seines Sieges sicher

SPD-Staatssekretär Steffen Krach im Berliner Senat will Hannovers neuer Regionspräsident werden.
+
Steffen Krach wagt Prognose: Ist er sich seines Sieges bei der Kommunalwahl zu sicher?

Erst ein Sieg von Hannover 96 und dann noch der Wahlsieg? So sieht ein perfektes Wochenende aus, findet der Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten Steffen Krach.

Kassel – Neunzigste Minute und das Spiel ist aus: Die Roten aus Hannover (Hannover 96) besiegen den FC St. Pauli mit 1:0 und gewinnen somit das zweite Heimspiel in Folge. Darüber freut sich einer wohl besonders: Steffen Krach. Der Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten der Region Hannover ist glühender Fan des Vereins und gratulierte am Samstag (11.09.2021) auf Twitter zum Sieg.

Dabei wollte es Krach allerdings nicht belassen und schob hinterher: „Das wird ein rotes Wochenende“. Da scheint sich jemand seines Sieges bei der Kommunalwahl Niedersachsen sehr sicher zu sein. Doch wer ist Steffen Krach eigentlich? – Eines ganz sicher: ein waschechter Hannoveraner, geboren am 7. August 1979.

Seit 1998 ist Krach bereits Mitglied der SPD. Nach seinem Abitur in Hannover im Jahr 1999 und dem Ableisten des Zivildienstes in Hameln von 1999 bis 2000 studierte er Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen (2000–2002). In seinem Land Niedersachsen scheint er also schon an einigen Ecken gewesen zu sein, nicht die schlechteste Voraussetzung für das Amt des Regierungspräsidenten.

Kommunalwahl Niedersachsen: Steffen Krach freut sich über Hannover 96 Sieg

Im Anschluss an sein erstes Studium studierte er Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin (2002–2005). Sein Studium schloss er als Diplom-Politologe ab. Seit dem 8. Dezember 2016 ist er Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung im Senat von Berlin (Senat Müller II).

Abseits seiner politischen Karriere könnte es aber auch bald frohe Neuigkeiten geben. Steffen Krach ist verheiratet und hat zwei Söhne, demnächst kommt allerdings ein neues Familienmitglied hinzu, seine Frau ist derzeit schwanger.

In Niedersachsen wurde am Sonntag (12.09.2021) gewählt. Alle Ergebnisse sowie den aktuellen Stand der Ergebnisse der Kommunalwahl Niedersachsen 2021 finden Sie hier in unserem Live-Ticker. Und mit unserer interaktiven Wahlkarte bieten wir einen Überblick zur Kommunalwahl Niedersachsen. (Luisa Weckesser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.