Überblick und Ergebnisse

Bürgermeister- und Landratswahlen in der Region: Die Ergebnisse

Am heutigen Sonntag standen neben Bundestags- und Landtagswahlen in Hessen auch Kommunalwahlen an. Bei uns erfahren Sie alles, was Sie zu den Bürgermeister- und Landratswahlen in Nordhessen und Südniedersachsen wissen müssen: Alle Wahlergebnisse stehen fest.

Aktualisiert um 23.05 Uhr

In jedem Wahlbezirk wurde zunächst die Bundestagswahl ausgezählt und das Ergebnis an die Behörden weitergeleitet. Dann erst wurden die Landtagswahl-Stimmen und danach die Kommunalwahlstimmen ausgezählt.

Insgesamt fanden neun Kommunalwahlen in der Region statt. Ein Überblick zu den Bürgermeister- und Landratswahlen in Nordhessen und Südniedersachsen:

+++ Bürgermeisterwahl in Adelebsen: Stichwahl zwischen Frase und Vetter +++

Die Stichwahl zwischen Holger Frase (SPD) und Elke Vetter (CDU) am 6. Oktober wird entscheiden, wer Bürgermeister in Adelebsen wird. Keiner der vier angetretenen Kandidaten erreichte die absolute Mehrheit. Für die Stichwahl qualifizierte sich Frase mit 47,87 Prozent der abgegebenen Stimmen, Vetter mit 24,49 Prozent. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 21.05 Uhr)

+++ Bürgermeisterwahl in Bebra: Hassl gewählt +++

Zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Bebra sind die zwei verbliebenen Kandidaten Volkmar Hanf von der Wählergruppe Gemeinsam für Bebra und Uwe Hassl, parteilos, angetreten. Uwe Hassl (parteilos) heißt der neue Bürgermeister von Bebra. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 20 Uhr)

+++ Bürgermeisterwahl in Breuna: Henkelmann wiedergewählt +++

Mit einer deutlichen Mehrheit ist Amstinhaber Klaus-Dieter Henkelmann (SPD) wiedergewählt worden: Der 57-Jährige erreichte bei der Bürgermeisterwahl in Breuna 86, 8 Prozent. (aktualisiert um 23.03 Uhr) Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen.

+++ Bürgermeisterwahl in Espenau: Strzoda ist Bürgermeister  +++

Der neue Verwaltungschef, der auf Michael Wielert (SPD) folgt, der für eine dritte Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand, heißt Carsten Strzoda.  Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 22.05 Uhr)

+++ Bürgermeisterwahl in Katlenburg-Lindau: Ahrens wiedergewählt +++

Uwe Ahrens (parteilos) ist zum Bürgermeister von Katlenburg-Lindau gewählt worden. Er ist seit knapp acht Jahren Chef im Katlenburger Rathaus. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 22.31 Uhr)

+++ Bürgermeisterwahl in Lichtenfels: Steuber wiedergewählt +++

77,0 Prozent stimmten für eine Wiederwahl von Bürgermeister Uwe Steuber, Die Wahlbeteiligung lag bei 73,1 Prozent. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert 22.11 Uhr) 

+++ Bürgermeisterwahl in Naumburg: Hable wiedergewählt  +++

Naumburgs Bürgermeister Stefan Hable wurde mit 88,61 Prozent der abgegeben Stimmen wiedergewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 75,52 Prozent. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 21.07 Uhr)

+++ Bürgermeisterwahl in Northeim: Tannhäuser gewählt +++

Die Bürger der Stadt Northeim und ihrer Ortschaften haben entschieden: Hans-Erich Tannhäuser wird der neue Bürgermeister der Stadt Northeim. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 22.07 Uhr) 

+++ Landratswahl in Northeim: Stichwahl am 6. Oktober +++

Wer in den kommenden acht Jahren im Northeimer Kreishaus als Landrat Verantwortung trägt, wird erst am 6. Oktober entschieden. Der bisherige Amtsinhaber Michael Wickmann (SPD) holte bei der Wahl zwar die meisten Stimmen, verfehlte mit 49,7 Prozent jedoch die absolute Mehrheit denkbar knapp, sodass eine Stichwahl zwischen ihm und Dr. Bernd von Garmissen (CDU) notwendig ist. Hier geht es zum Artikel mit den Ergebnissen. (aktualisiert um 22.09 Uhr)

(jbg)

Rubriklistenbild: © Grafik: HNA.de/Eull

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.