Krankenhäuser beklagen Finanznot

Hannover. Über eine wachsende Finanznot klagen die Krankenhäuser in Niedersachsen. Den Kliniken drohe der Kollaps, weil sich die permanent steigenden Personal- und Sachkosten nicht mehr über das Gesundheitssystem abdecken ließen, hieß es in einem gemeinsamen Appell von acht großen Kliniken in Hannover.

„Das derzeitige Finanzierungssystem des Gesundheitswesens ist so aufgebaut, dass nur die Häuser weiter existieren werden, die in immer kürzerer Zeit immer mehr Patienten behandeln“, sagte der Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Andreas Tecklenburg. Auch landesweit stecken offenbar viele Kliniken finanziell in der Klemme.

Der Verband der Ersatzkassen in Niedersachsen, mit dem die Kliniken ihr Budget aushandeln, verwies unterdessen auf die gestiegenen Vergütungen für die Kliniken. (lni)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.