Bilder aus dem Irak

Kurdische Peschmerga: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz

Kurden Irak
1 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
2 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
3 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
4 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
5 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
6 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
7 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
8 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
9 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Bagdad - Kurdische Peschmerga im Irak: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz.

Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Union und SPD: Ein "Weiter so" kann es nicht geben
Die Hürden für eine neue große Koalition sind groß. Der Erfolgs- und Reformdruck bei den Sondierungen aber ist …
Union und SPD: Ein "Weiter so" kann es nicht geben