Legendärer russischer Geheimagent ist tot

+
Gework Wartanian neben Winston Churchills Enkelin Celia Sandys im Jahr 2007

Moskau - Der ehemalige sowjetische Spion Gework Wartanian ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der russische Präsident Dmitri Medwedew würdigte Wartanian am Mittwoch als legendäre Figur.

Wartanian habe an Spezialoperationen teilgenommen, die Teil der Geschichte geworden seien. Unter anderem half er 1943 einen Nazi-Plan zu vereiteln, der vorsah, den sowjetischen Staatschef Josef Stalin, den US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt und den britischen Premier Winston Churchill auf einer Konferenz in Teheran zu ermorden. Wartanian erlag am Dienstag einer Krankheit, wie der russische Auslandsnachrichtendienst mitteilte, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

dapd

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.