Mladic: "Bin ein schwer kranker Mann"

Ratko Mladic
1 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
2 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
3 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
4 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
5 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
6 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
7 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.
Ratko Mladic
8 von 8
Am Freitag wurde der ehemalige serbische General Ratko Mladic erstmals dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Hier sehen sie Bilder vom ersten Tag.

Den Haag - Der ehemalige serbische General und mutmaßliche Kriegsverbrecher Ratko Mladic wurde dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag vorgeführt. Die Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"
Australien möchte keine Bootsflüchtlinge im eigenen Land haben. Bei der Räumung eines geschlossenen australischen …
Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus: "Sie zerstören alles"
Jamaika: Merkel erwartet "großes Stück Arbeit"
Noch fünf Tage haben sich die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen Zeit gegeben, Kompromisse bei den Knackpunkten …
Jamaika: Merkel erwartet "großes Stück Arbeit"