Ban Ki Moon lobt Obamas neue Nuklearstrategie

+
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon lobt US-Präsident Obamas neue Atomwaffenstrategie.

New York - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die neue Nuklearstrategie der USA unter Präsident Barack Obama als Schritt zum richtigen Zeitpunkt in die richtige Richtung gelobt.

Ban begrüße Obamas Bekenntnis zu einer atomwaffenfreien Welt, erklärte eine Sprecherin des UN-Chefs am späten Dienstag in New York.

Ban “setzt jetzt darauf, dass die USA zusammen mit anderen Atommächten die Führung übernehmen und die Rolle der Nuklearwaffen im Rahmen der Sicherheitspolitik weiter schmälern und letztlich ganz eliminieren. Damit würden sie die atomare Abrüstung und Nicht-Weiterverbreitung (von Nuklearwaffen) vorantreiben“, sagte Marie Okabe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.