Die politische Prominenz bei der Münchner Sicherheitskonferenz

1 von 49
US-Vize-Präsident Joe Biden
2 von 49
US-Vize-Präsident Joe Biden
3 von 49
US-Vize-Präsident Joe Biden
4 von 49
US-Vize-Präsident Joe Biden
5 von 49
US-Vize-Präsident Joe Biden
6 von 49
Der Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga für Syrien, Lakhdar Brahimi
7 von 49
Der Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga für Syrien, Lakhdar Brahimi
8 von 49
Scheich Moaz al-Khatib, Präsident der nationalen syrischen Revolutions- und Oppositionskräfte
9 von 49
Scheich Moaz al-Khatib, Präsident der nationalen syrischen Revolutions- und Oppositionskräfte

In München versammelt sich anlässlich der 49. Sicherheitskonferenz die politische Prominenz aus aller Welt im Hotel Bayerischer Hof.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.