Wütende Proteste in Brasilien

1 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
2 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
3 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
4 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
5 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
6 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
7 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
Brasilien Proteste
8 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
9 von 49
In Brasilien gehen Hunderttausende auf die Straße, um auf Missstände wie Korruption und  Misswirtschaft aufmerksam zu machen. Einer der Kritikpunkte ist die Geldverschwendung für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.

Brasília - Massen-Proteste in Brasilien: In mehreren großen Städten sind Hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen, um auf Missstände wie Korruption und Misswirtschaft aufmerksam zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Landtagswahl Niedersachsen: Jubel bei der SPD - lange Gesichter bei der CDU
Aus der Landtagswahl in Niedersachsen ist die SPD von Ministerpräsident Stephan Weil Prognosen zufolge als stärkste …
Landtagswahl Niedersachsen: Jubel bei der SPD - lange Gesichter bei der CDU
Wahl in Österreich: Jubel in den Wahlzentralen der ÖVP und FPÖ
Am Sonntag wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Die Kandidaten haben sich bereits Mittags auf den Weg zu den …
Wahl in Österreich: Jubel in den Wahlzentralen der ÖVP und FPÖ