Abgeschobene müssen weiter warten

Rückkehr der Familie noch offen

Hoya/Hannover. Die Rückkehr der nach Vietnam abgeschobenen Familie Nguyen nach Deutschland kann noch Wochen dauern. Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hat unterdessen Änderungen und Erleichterungen für die Härtefallkommission in Aussicht gestellt. Seine Kritiker misstrauen ihm allerdings.

Ihre Familie könne frühestens im Dezember zurück nach Deutschland kommen, sagte die Tochter Ngoc Lan Nguyen am Freitag. Nachdem ihre Eltern am Vortag völlig unerwartet von der deutschen Botschaft in Hanoi abgewiesen worden waren, seien sie dort am Freitag erneut vorstellig geworden und wären diesmal auch gehört worden, sagte die Tochter.

„Meine Eltern haben gestern natürlich Angst bekommen“, sagte die 19-Jährige Ngoc Lan, die als einzige aus der Familie nicht abgeschoben wurde und in Hoya bleiben durfte, dem langjährigen Wohnort der Familie im Kreis Nienburg.

Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hatte die Abschiebung der Eltern und zwei ihrer Kinder nach 19-jährigem Aufenthalt in Deutschland zunächst nicht verhindert, nach harter öffentlicher Kritik aber versprochen, er werde sich für die Rückkehr der Nguyens nach Deutschland einsetzen.

Die SPD hat Schünemann wegen seiner Ausländerpolitik, dem Umgang mit Rechtsextremismus und dem Rotlichtausflug des hannoverschen Polizeipräsidenten zum Rücktritt aufgefordert. „Nehmen Sie ihren Hut“, sagte der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Klaus-Peter Bachmann. „Herr McAllister, wenn Herr Schünemann nicht handelt, handeln sie“, appellierte er an den Ministerpräsidenten. (lni/tko)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.