Pack' die Badehose ein

Sommer kommt rechtzeitig zu Ferienbeginn nach Hessen

Offenbach. Rechtzeitig zum Beginn der Ferien kommt der Sommer nach Hessen, Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Egal, ob zu Hause oder im Urlaub - die Badesachen sind jetzt ein Muss. Denn spätestens am Wochenende ist der Sommer da.

Für Samstag und Sonntag sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach ideales Freibadwetter voraus.

Schon am Samstag strahlt die Sonne vom Himmel, die Temperaturen erreichen Höchstwerte bis 29 Grad, am Sonntag wird es dann mit 30 Grad noch wärmer. Verantwortlich für das schöne Ferienwetter ist Hoch „Xenia“, das aus Westen Richtung Deutschland zieht - und bis mindestens Mitte nächster Woche bleibt. „Wir machen richtig Sommer. Nicht kleckern, sondern klotzen“, sagt Meteorologe Helmut Malewski.

Bis zu 15 Sonnenstunden soll es pro Tag geben. Vorboten gibt es bereits an diesem Freitag: Es wird zunehmend heiter, der Regen hört auf. Den bevorstehenden heißen Tagen folgen angenehm kühle Nächte, in denen es sich gut schlafen lässt. (dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.