Staatsbankett bei Obama: Mit Merkel, Klinsi und Gottschalk

1 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
2 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
3 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
4 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
5 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
6 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
7 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
8 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
9 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.

Washington - US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Die Kanzlerin war mit einer hochrangigen Delegation nach Washington gereist.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit
Nach dem Anschlag in Manchester herrscht Fassungslosigkeit. In der Fotostrecke sehen Sie, wie die Menschen in der …
Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Bei einem Terroranschlag beim Konzert von Popstar Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen in den Tod …
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert